Exceria Pro mit UHS-II: Toshibas neue Micro-SD-Karte ist die weltweit schnellste

Die weltweit schnellste Micro-SD-Karte stammt von Toshiba: Die Exceria Pro M501 nutzt die UHS-II-Schnittstelle, liest Daten mit bis zu 270 MByte und schreibt sie mit bis zu 250 MByte pro Sekunde.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshiba Exceria Pro mit UHS-II
Toshiba Exceria Pro mit UHS-II (Bild: Nico Ernst)

Toshiba hat die laut eigener Aussage schnellste Micro-SD-Karte der Welt vorgestellt. Das 16-GByte-Modell der neuen Serie Exceria Pro M501 verwendet hierzu die UHS-II-Schnittstelle und erreicht eine Datentransferrate von bis zu 270 MByte pro Sekunde lesend und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 250 MByte pro Sekunde. Die größeren Varianten mit 32 und 64 GByte Kapazität sind deutlich langsamer: Sie schreiben Daten mit bis zu 150 MByte pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Service Process Manager (m/w/d)
    Körber Pharma Inspection GmbH, Markt Schwaben bei München
  2. Leitung des Dezernats K Zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle (w/m/d)
    Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung, Hannover
Detailsuche

Die Exceria Pro M501 nutzt die UHS-II-Schnittstelle, die auf einen maximalen Bus-Speed von 312 MByte pro Sekunde spezifiziert ist. Die von Toshiba genannte Lese- und Schreibleistung dürfte einzig beim sequenziellen Übertagen von großen Datenmengen auftreten. Das ist wenn überhaupt nur für hochauflösende Kameras interessant, die unkomprimiert in Ultra-HD oder in DCI-4K aufnehmen. Allerdings beherrschen nur sehr wenige Modelle den Umgang mit UHS-II-Karten, insbesondere im Micro- statt im SD-Format. Entsprechende Modelle hat Toshiba seit 2013 im Programm, sie schreiben bis zu 240 MByte pro Sekunde.

Sollen die Daten wieder ausgelesen werden, sollte ein UHS-II-kompatibler Kartenleser am Zielsystem vorhanden sein, was zumeist per USB-3.0-Adapter gelingt. Wer vergleichsweise kompakte Jpeg- oder Raw-Fotos per Serienbildfunktion statt DCI-4K-Filme auf die Micro-SD-Karte speichert und auf das Notebook oder die Workstation transferiert, dürfte die beworbenen 270 MByte pro Sekunde nicht erreichen. Obendrein muss das Zielmedium für die Bilder oder Videos schnell genug sein; eine Festplatte oder eine alte SSD schreiben viel langsamer, als eine Exceria Pro lesend ihre Daten anliefert.

Toshiba möchte die Exceria Pro mit 16, 32 und 64 GByte ab dem zweiten Quartal 2016 verkaufen. Die Modelle kosten 30, 50 sowie 95 Euro und werden mit einem UHS-II-fähigen Adapter auf das SD-Format ausgeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Glasfaser: Konkurrenz gegen Abschaltrecht des Kupfernetzes der Telekom
    Glasfaser
    Konkurrenz gegen Abschaltrecht des Kupfernetzes der Telekom

    Noch ist die Telekom weit davon entfernt, ihr Kupfernetz abschalten zu können. Doch erste Planungen laufen und die Konkurrenz stellt Forderungen.

  2. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  3. Aus für Lightning: USB-C ab 28. Dezember 2024 Pflicht in der EU
    Aus für Lightning
    USB-C ab 28. Dezember 2024 Pflicht in der EU

    Die EU hat ihre Richtlinie zur Vereinheitlichung von Ladesteckern veröffentlicht - damit stehen die Stichtage für Hersteller wie Apple fest.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /