EX30: Volvo plant Einsteiger-Elektromodell

Volvo ist bisher für Autos im höheren Preissegment bekannt. Mit einem neuen Elektro-SUV will die schwedische Marke eine jüngere Zielgruppen ansprechen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kühlergrill von Volvo (Symbolbild): Abo statt Kauf, online statt Autohaus
Kühlergrill von Volvo (Symbolbild): Abo statt Kauf, online statt Autohaus (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Ein elektrischer Volvo für Erstkäufer: Volvo plant ein für seine Verhältnisse günstiges Elektroauto, das die schwedische Marke für junge Leute attraktiv machen soll, die ihr erstes Auto kaufen.

EX30 soll das Modell heißen - Volvo hatte es bei der Vorstellung des elektrischen Sport Utility Vehicle (SUV) EX90 angedeutet. Ein Erlkönig wurde kürzlich in China fotografiert - in China, weil die schwedische Automarke in Besitz des chinesischen Automobilkonzerns Geely ist. Zudem soll das Auto in China gebaut werden.

Der EX 30 wird mutmaßlich auf der gleichen Basis aufbauen wie der Smart #1. Das bedeutet, die Basisversion wird einen Hinterradantrieb, eine Leistung von 200 Kilowatt und einen maximalen Drehmoment von 315 Newtonmetern haben.

Der Akku kann mit 150 Kilowatt geladen werden

Der Akku mit einer Kapazität von 66 Kilowattstunden soll eine Reichweite von etwa 440 Kilometern ermöglichen. Geladen wird mit maximal 150 Kilowatt. Damit soll der Akku in einer halben Stunde von 10 auf 80 Prozent geladen werden können.

Das neue, kleine SUV soll Volvos Produktpalette nach unten erweitern, sagte Volvo-Chef Jim Rowan dem australischen Automagazin Wheels. "Die Altersdemografie bei Volvo ist etwas höher, als uns lieb ist. Wir möchten gern mehr jüngere Leute für die Marke begeistern."

Volvo wolle mit dem Modell eine jüngere Zielgruppe ansprechen, die zum ersten Mal ein eigenes Auto haben möchte, sagte Rowan. Das solle zum einen über den Preis gehen. Zum anderen solle das Fahrzeug online angeboten werden und auch nicht nur zum Kauf, sondern auch im Abo mit einer Laufzeit ab drei Monaten.

Offiziell vorstellen werde Volvo das Fahrzeug Mitte Juni, sagte Rowan. Die Markteinführung ist für Ende des Jahres geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Spiritogre 25. Jan 2023 / Themenstart

Gibt ja Audi dafür. Aber selbst die bieten ihre Kombis nur in Deutschland (Europa) an und...

bofhl 25. Jan 2023 / Themenstart

Man nehme einen Kombi und schmeisse Akkus rein und heraus kommt eben ein Fahrzeug, das...

dummzeuch 25. Jan 2023 / Themenstart

Es kann nicht schaden, wenn in dem Markt für Elektroautos endlich auch mal günstige...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nuratrue Pro im Test
Top-Kopfhörer mit verlustfreiem Audio und Raumklang

Die neuen Nuratrue Pro unterstützen aptX Lossless Audio. Für den täglichen Gebrauch viel wichtiger sind für uns aber das bessere ANC und Spatial Audio.
Ein Test von Tobias Költzsch

Nuratrue Pro im Test: Top-Kopfhörer mit verlustfreiem Audio und Raumklang
Artikel
  1. Claudia Plattner: IT-Expertin wird neue BSI-Chefin
    Claudia Plattner  
    IT-Expertin wird neue BSI-Chefin

    Die neue Chefin des BSI hat mehr technische Expertise als ihr geschasster Vorgänger. Zuletzt arbeitete Claudia Plattner bei der EZB.

  2. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /