Abo
  • Services:
Anzeige
Whore of the Orient
Whore of the Orient (Bild: KMM)

Ex-Team-Bondi: Whore of the Orient vor dem Aus

Whore of the Orient
Whore of the Orient (Bild: KMM)

Der Titel klingt mindestens zweideutig und der Chef des Entwicklerteams hat einen miesen Ruf: Die Macher von L.A. Noire stehen mit ihrem neuen Projekt Whore of the Orient wohl vor dem Aus - angeblich, weil kein Publisher zur Zusammenarbeit bereit ist.

Die Entwicklung des Mitte 2011 über Rockstar Games veröffentlichten L.A. Noire war wohl kein Zuckerschlecken: Studiogründer und -chef Brendan McNamara gilt als Choleriker. Nicht nur, dass viele seiner Mitarbeiter vor ihm geflohen sind. Auch Rockstar hat nach Fertigstellung des Titels gesagt, nicht erneut mit ihm zusammenarbeiten zu wollen. Nun droht seinem aktuellen Projekt Whore of the Orient das Aus - so MCV UK mit Bezug auf anonyme Quellen.

Anzeige

Dessen Entwicklung sollte nicht mehr bei dem inzwischen insolventen Noire-Studio Team Bondi, sondern innerhalb eines größeren Studios namens Kennedy Miller Mitchell (KMM) in Sydney erfolgen. Angeblich haben alle Angestellten ihren Job verloren. Laut MCV Pacivic hat ein Sprecher von KMM gesagt, dass man weiter nach einem passenden Investor sucht; über die Mitarbeiter hat er sich nicht geäußert.

Laut einem Blog hat zwar Warner Bros. zwischenzeitlich als Publisher gearbeitet, sich dann aber doch gegen Whore of the Orient entschieden. Das könnte übrigens auch an dem Titel des Spiels liegen: Der ist zwar nur die etwas ältere Umschreibung für die chinesische Stadt Schanghai, steht aber der Vermarktung in den USA möglicherweise trotzdem im Wege. In Whore of the Orient sollte der Spieler im Jahr 1936 als Polizist aus dem Westen gegen machthungrige Kommunisten und Gewerkschafter sowie gegen Verbrechersyndikate ermitteln.


eye home zur Startseite
Endwickler 19. Apr 2013

Was genau ist an so einem Spiel für Erwachsene, was der gesamte amerikanische Markt als...

xaml 18. Apr 2013

"Doug Mitchell (of Kennedy Miller Mitchell) has offered a comment on the matter. While he...

Bouncy 18. Apr 2013

Das bezeichnet aber glaube ich keine wirkliche Stadt, die Bezeichnung geben sich ein...

Schattenwerk 18. Apr 2013

Und vor allem: Was ist heute noch ein AAA-Titel in Zeiten des Fortsetzungsmassenwahns?

frostbitten king 18. Apr 2013

Erfolglos harhar. Schau dir mal so spannende Sachen wie Paralella oder wie das Teil genau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. TAP.DE Solutions GmbH, München
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    BLi8819 | 16:13

  2. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  3. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  4. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  5. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel