Ex-Facebook: Meta plant offenbar Smartwatch mit Kamera

Eine Smartwatch mit Frontkamera gibt es aktuell nicht - Meta, ehemals Facebook, will das wohl ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Mark Zuckerberg bei der Vorstellung von Meta
Mark Zuckerberg bei der Vorstellung von Meta (Bild: Reuters)

Das in Meta umbenannte Facebook plant offenbar eine eigene Smartwatch. Wie 9to5Mac unter Berufung auf Bloomberg berichtet, soll die Uhr rechteckig mit abgerundeten Ecken sein und - einem Bild zufolge - eine Kamera auf der Vorderseite haben.

Stellenmarkt
  1. Zentrale Koordination / Projektleitung (w/m/d) Technik / Information und Kommunikation, Hochschul- ... (m/w/d)
    Hochschule für Polizei Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die Frontkamera ist in einer Notch am unteren Rand des Displays verbaut, was nicht nur bei einer Smartwatch höchst ungewöhnlich ist. Bei Smartphones und neuerdings Notebooks ist die Notch in den meisten Fällen am oberen Bildschirmrand platziert.

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es bis auf das von Bloomberg entdeckte Bild noch keine technischen Informationen zu der Smartwatch. Die Kamera auf der Vorderseite deutet allerdings darauf hin, dass Meta Nutzer mit der Uhr Videotelefonate durchführen lassen will.

Videotelefonie per Smartwatch?

Eine derartige Möglichkeit gibt es bei nahezu allen am Markt verfügbaren Smartwatches nicht - vielleicht könnte Meta hier eine Marktlücke besetzen. Allerdings lässt sich auch argumentieren, dass Smartwatches mit Frontkamera zu Recht nicht verbreitet sind.

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Um ein Videotelefonat mit einer derartigen Kamera halbwegs bequem durchzuführen, müsste die Uhr abgenommen und irgendwo platziert werden. Andernfalls müsste das Handgelenk während des Telefonats die ganze Zeit zum Gesicht des Nutzers gedreht werden, was vor allem bei längeren Gesprächen wohl äußerst unbequem und vielleicht sogar schmerzhaft sein dürfte.

Die Meta-Smartwatch soll sowohl unter Android als auch unter iOS laufen und Anfang 2022 erscheinen. Angesichts dessen, wie etabliert die Apple Watch und im Android-Bereich Samsungs Wearables mittlerweile sind, könnte Metas Einstieg in den Smartwatch-Markt etwas zu spät kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
OneXPlayer 1S im Test
Die Über-Switch

Mit schnellem Prozessor, viel RAM und integrierter Intel-GPU soll der OneXPlayer zum stärksten Spiele-Handheld werden. Das klappt zumindest teilweise.
Ein Test von Martin Wolf

OneXPlayer 1S im Test: Die Über-Switch
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Leistungsschutzrecht: Corint Media fordert von Facebook 190 Millionen Euro
    Leistungsschutzrecht
    Corint Media fordert von Facebook 190 Millionen Euro

    Die Verwertungsgesellschaft verlangt von Facebook nur die Hälfte von dem, was Google zahlen soll.

  3. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /