Abo
  • Services:
Anzeige
Hermes EWII TRIPL
Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)

EWII TRIPL: Hermes testet Elektrodreirad für Paketzustellung

Hermes EWII TRIPL
Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)

Der Paketzusteller Hermes erprobt in Göttingen mit dem EWII TRIPL ein Elektromobil mit drei Rädern. Das Gefährt verfügt über einen 750 Liter großen Laderaum und kann in verkehrsbeschränkten Innenstädten fahren. Konkurrent Deutsche Post baut gar eigene Elektrolieferwagen und Fahrräder.

Hermes Germany erprobt in Göttingen die Zustellung von Paketen mit dem Elektrodreirad EWII TRIPL aus Dänemark. "Wir nutzen das TRIPL für die Zustellung von kleinen Päckchen und Tütensendungen im Göttinger Innenstadtbereich. Vor allem die deutlich leichtere Parkplatzsuche, die Wendigkeit und die vergleichsweise hohe Reichweite machen das Fahrzeug für uns interessant. Zudem können wir mit dem TRIPL auch Straßen und Wege befahren, die für konventionelle Transporter gesperrt sind. Dadurch wird die Zustellung speziell in der Altstadt beschleunigt und vereinfacht", sagte Dennis Isern von Hermes. Getestet wird zunächst bis Ende August 2017.

Anzeige
  • Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)
  • Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)
  • Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)
  • Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)
Hermes EWII TRIPL (Bild: Hermes)

Ohne Akku wiegt das Fahrzeug 221 kg, mit einem 8-kWh-Akku rund 300 kg. Dieser soll für eine Reichweite von 100 km ausreichen und wird über normale 230-Volt-Steckdosen geladen. Das Dreirad ist 2.413 mm lang und 1.267 mm breit. Der Wendekreis liegt bei 7,5 Metern. Schnell ist das Elektromobil nicht - bei 45 km/h ist Schluss. Für die Sicherheit wurden vorne und hinten hydraulische Scheibenbremsen montiert. Die Kraftübertragung erfolgt auf das Hinterrad.

Göttingen eignet sich laut Hermes für dieses Zustellkonzept, weil die Innenstadt nur zu bestimmten Zeiten mit normalen Fahrzeugen befahrbar sei. In Hamburg testete Hermes 2016 zusammen mit Starship einen kleinen Roboter, der Pakete autonom zum Kunden bringt. Mit Daimler wurde der elektrifizierte Sechstonner-Lkw Fuso Canter E-Cell erprobt und am Hermes-Depot in Stuttgart eingesetzt.

Anfang 2018 sollen von Hermes zunächst in Stuttgart und Hamburg Elektrofahrzeuge zum Ausliefern von Päckchen und Paketen genutzt werden. Bis 2020 sollen in Deutschland 1.500 Elektrotransporter der Baureihen Vito und Sprinter von Mercedes-Benz unterwegs sein. Bis zum Jahr 2025 plant Hermes, Sendungen in den Innenstadtbereichen der deutschen Großstädte emissionsfrei zuzustellen. Die Elektrofahrzeuge sollen nach Angaben des Unternehmens mit Strom aus zu 100 Prozent regenerativen Energiequellen geladen werden.

Der Konkurrent Deutsche Post baut mit seiner Tochterfirma Streetscooter gar eigene Elektroautos. Der kleine Transporter Work hat eine Reichweite von ungefähr 80 km. Bei einem Laderaumvolumen von 4,3 Kubikmetern können 710 kg zugeladen werden. Künftig soll auch ein größerer Transporter mit Ford auf Basis des Transits batteriebetrieben werden.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 16. Jul 2017

Die sind aber nicht so schlecht bezahlt, weil es jetzt auf einmal Onlinehandel gibt.

Themenstart

Berner Rösti 15. Jul 2017

DHL kam diese Woche nicht hinterher, die zigtausenden Amazon-Pakete auszuliefern. War...

Themenstart

gadthrawn 13. Jul 2017

Nichtsdestotrotz habe ich voller Überraschung schon Hermes und DHL Pakete sehr...

Themenstart

layer8 12. Jul 2017

sollen sie einen Käfig wie bei der BMW C1 rauf bauen, fällt auch gleich die Helmpflicht...

Themenstart

M.P. 12. Jul 2017

Der Standpunkt unterm Helm ist nach dem Erklimmen von 5 Stockwerken ohne Fahrstuhl mit...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart, Hamburg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Dokumentation zum Tor-Netzwerk

    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

  2. Patentklage

    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

  3. Telekom

    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?

  4. IETF

    Wie TLS abgehört werden könnte

  5. Recht auf Vergessenwerden

    EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links

  6. Avast und Piriform

    Ccleaner-Entwickler wird Teil von Avast Software

  7. id Software

    Update 6.66 für Doom enthält Season-Pass-Inhalte

  8. Microsoft

    Kein Windows 10 on ARM für Smartphones

  9. Creoqode 2048 im Test

    Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt

  10. Auch Vectoring

    Niedersachsen fördert Internetausbau für 400.000 Haushalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  2. Ethereum-Boom vorbei Viele gebrauchte AMD-Grafikkarten im Angebot
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  2. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Re: Jeder zuhause in der Garage...

    Stefan99 | 16:37

  2. warum ist sofortueberweisung überhaupt am Markt?

    pk_erchner | 16:35

  3. Marktposition ausgenutzt [...], um die Preise...

    Prinzeumel | 16:34

  4. Re: mit sü

    der_wahre_hannes | 16:31

  5. Re: Katastrophe

    My1 | 16:30


  1. 16:34

  2. 15:44

  3. 15:08

  4. 14:00

  5. 13:15

  6. 12:57

  7. 12:41

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel