Ewe Tel: Telefónica verbessert ihr VDSL-Angebot mit neuem Partner

Die Telefónica setzt bei VDSL bisher vor allem auf die Partnerschaft zur Deutschen Telekom. Das wird sich nun durch lokale Partnerschaften ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
EWE Tel stellt Multifunktionsgehäuse auf.
EWE Tel stellt Multifunktionsgehäuse auf. (Bild: EWE Tel)

Die Telefónica Deutschland will auch ohne eigenes Festnetz ihr VDSL-Angebot verbessern. Wie das Unternehmen am 7. November 2018 bekanntgab, kooperiert der spanische Konzern mit Vitroconnect und erhält VDSL-Anschlüsse im Netz von EWE Tel. Die Gütersloher Vitroconnect arbeitet mit mehreren lokalen und überregionalen Anbietern zusammen und betreibt eine netzbetreiberunabhängige Brokerage-Plattform für TK-Anschlüsse in Deutschland.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT Security Specialist (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
Detailsuche

Vom eigenen Festnetz hatte sich die Telefónica im Jahr 2013 verabschiedet und baut seit dem Jahr 2015 kontinuierlich die eigenen Hauptverteiler zurück. Dieser Rückbau wird bis Ende 2018 flächendeckend erfolgt sein. Die Telefónica hatte im Mai 2013 angekündigt, VDSL- und Vectoring-Vorleistungsprodukte der Telekom zu nutzen und den Ausbau des Konkurrenten mitzufinanzieren. "Die Telekom kann so die Investitionsrisiken teilen und den weiteren Ausbau forcieren", wurde dies begründet.

In vielen Städten und Regionen haben jedoch auch regionale Netzbetreiber und lokale City-Carrier eigene glasfaserbasierte Zugangsnetze aufgebaut. Sie versorgen damit gegenwärtig rund 5 Millionen deutsche Haushalte. Im Großraum Hamburg betreibt Telefónica Deutschland bereits seit 2010 eine Kooperation mit dem City-Carrier Wilhelm.tel, dem das Festnetz von Hansenet/Alice verkauft wurde. Dieses Kooperationsmodell weitet das Unternehmen nun auf bundesweite Ebene aus.

"Im Nordwesten haben wir in den letzten 20 Jahren unser Glasfasernetz stetig ausgebaut und sind bekannt für schnelles Internet. Durch die Zusammenarbeit mit Vitroconnect und Telefónica Deutschland profitieren mehr Menschen in unserer Region von unseren Ausbauaktivitäten und wir durch eine höhere Netzauslastung", sagte Andreas Hachenberger, Leiter Carrier & Wholesale, EWE Tel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /