Abo
  • Services:
Anzeige
Everybody's Gone to the Rapture
Everybody's Gone to the Rapture (Bild: The Chinese Room)

Everybody's Gone to the Rapture: Systemanforderungen für die PC-Apokalypse

Everybody's Gone to the Rapture
Everybody's Gone to the Rapture (Bild: The Chinese Room)

Ein Spaziergang durch ein idyllisches Dörfchen, es passiert fast nichts - und doch liegt der Weltuntergang in der Luft: Das innovativ-spannende Abenteuer Everybody's Gone to the Rapture erscheint in den nächsten Tagen für Windows-PCs.

Das britische Entwicklerstudio The Chinese Room will am 14. April 2016 über Steam die PC-Version von Everybody's Gone to the Rapture (Test auf Golem.de) veröffentlichen. Bislang ist das Indiegame nur für die Playstation 4 verfügbar. Die Umsetzung kostet - ebenso wie die PS4-Fassung - rund 20 Euro. Inzwischen liegen auch die Systemanforderungen des auf der Cryengine basierenden Titels vor.

Anzeige

Minimum-Systemanforderungen

  • 64-Bit-Version von Windows 7, 8.1 oder 10
  • Intel Core i5-4570T mit 2,9 GHz, oder AMD FX-6100 mit 3,3 Ghz
  • Nvidia Geforce GTX 560 Ti oder AMD Radeon HD 6850
  • 4 GByte RAM

Empfohlene Systemanforderungen

  • 64-Bit-Version von Windows 10
  • Intel Core i7-4770S mit 3,1 GHz oder AMD FX-8320 mit 3,5 GHz
  • Nvidia Geforce GTX 770 oder AMD Radeon HD 7970
  • 8 GByte RAM

Alle Systeme müssen außerdem DirectX 11 unterstützen und für die Daten rund 8 GByte Platz auf der Festplatte frei haben.

Everybody's Gone to the Rapture versetzt den Spieler in die britische Grafschaft Shropshire. Dort stellt sich bei einem eigentlich fast idyllischen Spaziergang nach und nach heraus, dass Schreckliches passiert sein muss. Kämpfe oder sonstige typische Spielelemente gibt es nicht, trotzdem kann das spannend aufbereitete, grafisch gelungene Programm eine große Sogwirkung entfalten.


eye home zur Startseite
sio1Thoo 12. Apr 2016

Steam weist in den Produktbeschreibungen deutlich auf 3rd party DRM hin. Wenn ein Spiel...

spyro2000 12. Apr 2016

Bin absoluter Fan des Vorgängers Dear Esther. Einfach wie ein Gedicht zum Durchlaufen mit...

Brânakastryke 11. Apr 2016

This. Ich bin ein großer Skyrim Fan und das Setting von Fallout hat im ersten Moment...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Robert Bosch GmbH, Berlin
  4. IT Services mpsna GmbH, Herten


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    TrudleR | 23:51

  2. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    TrudleR | 23:36

  3. Akku. Standbyzeit

    AnDieLatte | 23:30

  4. Re: Typich das Veralten der Massen

    AnDieLatte | 23:26

  5. Re: hmmm

    AllDayPiano | 23:21


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel