Abo
  • Services:
Anzeige
Everquest Next Landmark
Everquest Next Landmark (Bild: Sony Online Entertainment)

Everquest Next Landmark Fantasy-Rollenspiel-Baukasten in der Alpha

Es erinnert dezent an Minecraft, bietet aber mehr Möglichkeiten beim Bauen: Ab sofort können Spieler die Alphaversion von Everquest Next Landmark selbst ausprobieren.

Anzeige

Sony Online Entertainment (SOE) hat den ersten Teil seines Onlinerollenspiels Everquest Next veröffentlicht. Das Programm trägt den Namen Landmark und ermöglicht es Spielern, mit Hilfe des Editors eigene Gebäude und Welten zu erstellen. Landmark besteht aus miteinander verbundenen Felsgebieten, auf denen der Spieler mit seinem selbst erstellten Alter Ego eine Fahne in den Boden setzen und es so für sich in Anspruch nehmen kann.

Dann darf er mittels der gleichen Editoren, die auch die Entwickler nutzen, eigene Burgen, Schlösser, Tunnelsysteme oder was auch immer erstellen. Je tiefer er sich ins Voxel-Erdreich buddelt, desto seltenere und wertvollere Ressourcen kann er sammeln.

Landmark befindet sich derzeit in der frühen Alphaversion. Die Entwickler weisen selbst darauf hin, dass noch mit vielen Bugs zu rechnen und der Code nicht optimiert ist - die Systemanforderungen sind deshalb vergleichsweise hoch.

Zugang bekommen Spieler über den Kauf eines sogenannten Trailblazer- oder Explorer-Founder's-Packs; das günstigste Paket kostet rund 54 Euro. Den Avatar aus Landmark sollen Spieler beim Start von Everquest Next übernehmen können - inklusive der Levels.

Derzeit gibt es nur einen US-Server, der laut den Foren für europäische Spieler zu hohem Lag führt. In absehbarer Zeit soll es auch einen Server in Europa geben; Spieler sollen selbst entscheiden können, auf welchem sie antreten.


eye home zur Startseite
divStar 05. Feb 2014

Ja.. claims sind fast unmöglich.. der Rest ist überwiegend so, wie man es von einer Alpha...

oakmann 03. Feb 2014

Ob ich auch meine Minesweeper Entwicklungsversuche als Early Access verkaufen kann... Das...

divStar 03. Feb 2014

Also ob WoW-Grafik gut aussieht, liegt im Auge des Betrachters (für mich sieht WoW...

Keridalspidialose 03. Feb 2014

Leider stützen die Ingame-Aufnahmen nicht was die Entwickler sagen. In den Ingame-Szenen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, veschiedene Einsatzorte
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Consors Finanz, München
  4. über Nash direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  2. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  3. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  4. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  5. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel