Evernote: Handschrift-App Penultimate aufgekauft

Evernote hat für seinen Cloud-Notizzettel-Dienst den Entwickler der iOS-App Penultimate übernommen. Damit soll künftig die Handschriftenfunktion auf dem iPad verbessert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Penultimate
Penultimate (Bild: Evernote)

Die Evernote Corporation hat die Softwarefirma Cocoa Box Design übernommen, die die iOS-App Penultimate entwickelt. Mit Penultimate kann auf dem iPad mit einem Finger oder einem geeigneten Stift geschrieben werden. Die Oberfläche erinnert an ein Notizbuch. Papieroptik und Strichstärke kann der Anwender selbst wählen. Eine Schnittstelle für den Export zu Evernote ist eingebaut.

  • Penultimate (Bild: Evernote)
  • Penultimate (Bild: Evernote)
  • Penultimate (Bild: Evernote)
  • Penultimate (Bild: Evernote)
  • Penultimate (Bild: Evernote)
Penultimate (Bild: Evernote)
Stellenmarkt
  1. Datenmodellierer / Data Engineer (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Usability Engineer (m/w/d)
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
Detailsuche

"Zum allerersten Mal fühlt sich das Schreiben auf einem Tablet wirklich gut an. Das ist auch der Grund, weshalb wir diesen Moment gewählt haben, um Penultimate zu kaufen. Wir haben große Pläne für Penultimate: Wir werden die App optimieren und gleichzeitig die Funktionalität von Evernote ausbauen", sagte Phil Libin, Chef von Evernote. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Penultimate ist weiterhin für 0,79 Euro im iTunes App Store erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Openweather
Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi

Wir zeigen auf einem 64-x-64-LED-Panel mithilfe eines Raspberry Pi außer der Uhrzeit auch Wetterinformationen an. Die Programmierung erfolgt in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

Openweather: Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi
Artikel
  1. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  2. Hybride Arbeit: Das Schlechteste aus zwei Welten?
    Hybride Arbeit
    Das Schlechteste aus zwei Welten?

    Frust plus Probleme statt Arbeiten im Grünen plus Kollegenkontakt: Hybrides Arbeiten misslingt oft - muss es aber nicht.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

  3. J.R.R. Tolkien: The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe
    J.R.R. Tolkien
    The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe

    Bis auf die Buchrechte gehört Der Herr der Ringe künftig zu The Embracer Group. Nebenbei kauft der Publisher mal wieder ein paar Spielestudios.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /