Abo
  • Services:
Anzeige
Eve Valkyrie
Eve Valkyrie (Bild: CCP Games)

Eve Valkyrie: Mehrspieler-Weltraumgeballer mit Oculus Rift

Eve Valkyrie
Eve Valkyrie (Bild: CCP Games)

CCP Games macht seine Oculus-Rift-Technikdemo Eve VR zum vollwertigen Spiel. Es wird unter dem Namen Eve: Valkyrie erscheinen und Echtzeit-Weltraumkämpfe zwischen mehreren Spielern bieten.

Das Eve-Universum wird um ein neues Spiel erweitert: Das Weltraum-Actionspiel Eve Valkyrie soll 2014 zu dem Onlinerollenspiel Eve Online und dem Online-Shooter Dust 514 kommen. Eve Valkyrie wurde im April 2013 auf dem Eve Fanfest im isländischen Reykjavik noch als Techdemo unter dem Namen Eve VR (eVR) vorgestellt.

Anzeige

Zwar wurde Eve VR mit einem Oculus-Rift-Headset gezeigt, in der Valkyrie-Ankündigung wird diese aber nicht erwähnt. Deshalb kann davon ausgegangen werden, dass das Spiel auch ohne das VR-Headset funktionieren wird - zumal noch nicht ganz klar ist, ob die höher auflösende Endkundenversion des Oculus Rift vor Ende 2014 in den Handel kommen wird.

  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine

Golem.de konnte in Reykjavik das Oculus Rift aufsetzen, sich damit im Cockpit eines Raumjägers umschauen und im Wing-Commander-Stil Echtzeit-Gefechte über das Netzwerk austragen. Das war zwischen zwei Dreierteams möglich, mit fast latenzfreiem Umhersehen im Cockpit und einem dadurch immens gesteigerten Mittendringefühl. So konnten beispielsweise anfliegende Bedrohungen durch eine Kopfbewegung und ohne Änderung der Flugbahn leichter entdeckt werden.

Die verantwortlichen Oculus-Rift-begeisterten Entwickler sollen nun in CCP Games' britischem Newcastle Studio an dem vollwertigen Spiel Eve Valkyrie arbeiten. Ob das auch einen Einzelspielermodus und Online-Gefechte mit mehr Spielern unterstützen soll, ist noch nicht angekündigt worden. Auch konkrete Plattformen wurden noch nicht genannt, zumindest der PC wird aber wohl unterstützt werden. Mehr will CCP Games erst im Laufe der nächsten Monate verkünden.


eye home zur Startseite
awollenh 23. Aug 2013

Ja das wäre wirklich toll.

Johnny Cache 23. Aug 2013

Ich habe ja nie behauptet daß ich arm bin. Irgendwas um die 20Mrd ISK hab ich auch noch...

gudixd 22. Aug 2013

Schilder gab es für folgende Games: Proton Pulse, Hawken, Super Mega Mega, iRacing...

Floh 22. Aug 2013

Valve hat das Thema bereits einmal vor längerer Zeit angesprochen. Der Link zum Artikel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 264€ + 5,99€ Versand
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Head of Problem !!

    superdachs | 03:20

  2. Re: Löschqopute irrelevant

    p4m | 02:57

  3. Re: Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    p4m | 02:52

  4. Re: "Die meisten Hersteller werden Updates per...

    p4m | 02:48

  5. Re: Was ist mit Acer?

    p4m | 02:38


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel