Abo
  • IT-Karriere:

Eve Valkyrie: Mehrspieler-Weltraumgeballer mit Oculus Rift

CCP Games macht seine Oculus-Rift-Technikdemo Eve VR zum vollwertigen Spiel. Es wird unter dem Namen Eve: Valkyrie erscheinen und Echtzeit-Weltraumkämpfe zwischen mehreren Spielern bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Eve Valkyrie
Eve Valkyrie (Bild: CCP Games)

Das Eve-Universum wird um ein neues Spiel erweitert: Das Weltraum-Actionspiel Eve Valkyrie soll 2014 zu dem Onlinerollenspiel Eve Online und dem Online-Shooter Dust 514 kommen. Eve Valkyrie wurde im April 2013 auf dem Eve Fanfest im isländischen Reykjavik noch als Techdemo unter dem Namen Eve VR (eVR) vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt

Zwar wurde Eve VR mit einem Oculus-Rift-Headset gezeigt, in der Valkyrie-Ankündigung wird diese aber nicht erwähnt. Deshalb kann davon ausgegangen werden, dass das Spiel auch ohne das VR-Headset funktionieren wird - zumal noch nicht ganz klar ist, ob die höher auflösende Endkundenversion des Oculus Rift vor Ende 2014 in den Handel kommen wird.

  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
  • Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine
Eve Valkyrie auf Basis der Unity-Grafikengine

Golem.de konnte in Reykjavik das Oculus Rift aufsetzen, sich damit im Cockpit eines Raumjägers umschauen und im Wing-Commander-Stil Echtzeit-Gefechte über das Netzwerk austragen. Das war zwischen zwei Dreierteams möglich, mit fast latenzfreiem Umhersehen im Cockpit und einem dadurch immens gesteigerten Mittendringefühl. So konnten beispielsweise anfliegende Bedrohungen durch eine Kopfbewegung und ohne Änderung der Flugbahn leichter entdeckt werden.

Die verantwortlichen Oculus-Rift-begeisterten Entwickler sollen nun in CCP Games' britischem Newcastle Studio an dem vollwertigen Spiel Eve Valkyrie arbeiten. Ob das auch einen Einzelspielermodus und Online-Gefechte mit mehr Spielern unterstützen soll, ist noch nicht angekündigt worden. Auch konkrete Plattformen wurden noch nicht genannt, zumindest der PC wird aber wohl unterstützt werden. Mehr will CCP Games erst im Laufe der nächsten Monate verkünden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 12,99€
  3. (-50%) 2,50€
  4. 3,99€

awollenh 23. Aug 2013

Ja das wäre wirklich toll.

Johnny Cache 23. Aug 2013

Ich habe ja nie behauptet daß ich arm bin. Irgendwas um die 20Mrd ISK hab ich auch noch...

gudixd 22. Aug 2013

Schilder gab es für folgende Games: Proton Pulse, Hawken, Super Mega Mega, iRacing...

Floh 22. Aug 2013

Valve hat das Thema bereits einmal vor längerer Zeit angesprochen. Der Link zum Artikel...


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /