Abo
  • Services:
Anzeige
Eve Valkyrie Alpha
Eve Valkyrie Alpha (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Intensive Dogfights im All

Vom Umfang her ist die Alpha derzeit noch beschränkt: Eine Trainingsmission erklärt die Steuerung des Raumschiffs inklusive Waffensystemen, später sollen drei weitere Tutorials folgen. Wer übrigens im Hauptmenü vergessen hat, die Y-Achse zu invertieren, kann das jederzeit im Spiel machen. Der Fokus der Alpha liegt auf Mehrspieler-Dogfights, wir kämpfen acht gegen acht im Team-Deathmatch. Zudem gibt es einen Conquest-Modus, den haben wir in unseren bisherigen Partien aber nicht zu Gesicht bekommen. Gespielt wird auf einer von vier Maps (Cathedral, Forge, Necropolis und Shipyard).

Anzeige

Besonders gut gefallen uns die Steuerung per Head-Tracking und Gamepad und die starke Immersion, da CCP Games unter anderem fast vollständig auf Bildschirmanzeigen verzichtet. Wir erkennen stattdessen am Zustand des Cockpits unseres Schiffes, woher Schüsse kommen und wie stark die Beschädigungen sind. Den Laser schieben wir per Fadenkreuz auf die Gegner, die Aufschaltung der Raketen aber lenken wir mit Kopfbewegungen. Das ergibt tolle Szenen: Wir feuern frontal auf einen Opponenten und verfolgen parallel mit unserer Visierung einen zweiten per Schulterblick - wuhu!

Grafisch ist Eve Valkyrie schon jetzt schick, insbesondere kleine Details empfinden wir als gelungen. So färbt sich der Schild, der das Cockpit schützt, bei einem Treffer punktuell kurz rot - wir wissen somit instinktiv, woher der Angriff kam. Abgefeuerte Raketen haben hübsche Rauchschweife, eine gesprungene Scheibe wirkt bedrohlich real und wenn unser Schiff mit geplatzter Front im eisigen All schwebt, fröstelt uns unwillkürlich.

  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Eve Valkyrie Alpha (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

CCP Games hat zudem darauf geachtet, möglichst wenig Simulation Sickness zu erzeugen - etwa durch eine konstante Vorwärtsbewegung auch ohne Knopfdruck. Ein um die eigene Achse rollendes Fluggerät ist allerdings nicht jedermanns Sache, hilft in den Dogfights jedoch ungemein. Für Abschüsse oder die Beihilfe dazu gibt es Erfahrungspunkte und Silver Credits, der Salvage muss von erledigten Gegnern eingesammelt werden. Zusammen ermöglichen die Währungen das Freischalten sowie den Kauf von Upgrades, Schiffen und Skins. Später soll zudem ein Echtgeld-System folgen (Gold Credits).

Unser Fazit: Wir können jedem mit einem Rift DK2 nur empfehlen, sich für die Alpha von Eve Valkyrie zu bewerben. Es lohnt sich!

 Eve Valkyrie angespielt: Ein Walkürenritt mit der Alpha

eye home zur Startseite
Thegod 22. Jan 2016

Die Erweiterungsbox der PS4 für PSVR enthält keine Rendering-Hardware, einen...

Bigfoo29 22. Jan 2016

"Valkyrie is not Eve". Leider. Das dürfte viele Eve-Spieler enttäuscht haben und wäre...

theonlyone 22. Jan 2016

Ich würde davon ausgehen das diverse Läden irgendwelche promo geräte aufbauen das man VR...

Hotohori 21. Jan 2016

VR ist im Grunde für die ersten Jahre erst mal so etwas wie ein Lenkrad oder HOTAS für...

Hotohori 21. Jan 2016

Ja, aber die Vive kommt nun mal erst später. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Daimler AG, Gaggenau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Immer wieder bestellbar...
  2. 319,99€ für Prime-Kunden

Folgen Sie uns
       


  1. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  2. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  3. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  4. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  5. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  6. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  7. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  8. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  9. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  10. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Google Express Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein
  2. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Odenwald

    b.mey | 08:58

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    johnDOE123 | 08:58

  3. Re: Und zum Thema Feinstaub

    John2k | 08:57

  4. Re: Wie viele Ladesäulen pro Standort

    amb0ss | 08:57

  5. Re: Warum?

    Dampfplauderer | 08:56


  1. 09:00

  2. 08:32

  3. 08:10

  4. 07:45

  5. 07:41

  6. 07:30

  7. 07:15

  8. 17:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel