Abo
  • Services:
Anzeige
Eve Online: Wurmloch in Oceanus
Eve Online: Wurmloch in Oceanus (Bild: CCP Games)

Eve Online: Überarbeitete Wurmlöcher

Neue Grafikeffekte, weitere Missionen und ein groß angelegtes Rebalancing stehen im Mittelpunkt der Erweiterung Oceanus, die CCP Games für Eve Online veröffentlicht hat.

Anzeige

Das isländische Entwicklerstudio CCP Games setzt seine Ankündigung, mehr Erweiterungen für das Weltraum-MMOG Eve Online zu veröffentlichen, in die Tat um. Jetzt ist das Add-on Oceanus erhältlich, das vor allem neue Grafikeffekte bei Wurmlöchern und ähnlichen Objekten im All bietet sowie einen neuen und besonders schick umgesetzten Tarneffekt. Auch die Benutzeroberfläche hat das Team dezent aufgehübscht, eine französische Sprachunterstützung hinzugefügt und das Spiel um einige weitere Burner-Missionen ergänzt.

Außerdem wurden in Oceanus mehrere Tausend Module von Eve Online überarbeitet, insbesondere die Interdictor- und Interceptor-Schiffe. Das ist allerdings erst der Auftakt des Projekts "Module Tiericide", innerhalb dessen alle Module von Eve einem Rebalancing unterzogen werden sollen. Die nächste Erweiterung trägt den Namen Phoebe und soll am 4. November 2014 erscheinen.


eye home zur Startseite
DZElement 02. Okt 2014

Jo stimmt =)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    teenriot* | 00:52

  2. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    luzipha | 00:45

  3. Re: RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 00:44

  4. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  5. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel