Eve Online: Planetare Kämpfe von Dust 514 vor dem Aus

Das Entwicklerstudio CCP Games arbeitet an einem neuen Shooter für die Welt von Eve Online - aber für den Ableger Dust 514 kommt das Ende: Im Mai 2016 soll der letzte Schuss auf einem der Planeten fallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dust 514
Dust 514 (Bild: CCP Games)

Das isländische Entwicklerstudio CCP Games will Ende Mai 2016 die Server seines Actionspiels Dust 514 abstellen. Eine Art entfernter Nachfolger befindet sich bereits in der Entwicklung: Auf Basis der Unreal Engine 4 arbeitet die CCP-Niederlassung in Shanghai an einem neuen Shooter für PCs, der ebenfalls im Universum von Eve Online angesiedelt ist. Ob und wie er mit dem Weltraum-MMORPG verknüpft wird, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Informationen wollen die Entwickler erst auf ihrem Fanfest im April 2016 bekannt geben, schreiben sie in ihrem Forum.

Dust 514 bietet die Möglichkeit, in der Ich-Perspektive auf Planeten in der Galaxie von Eve Online zu kämpfen. Das klingt spannend, aber so richtig erfolgreich war der Titel nie. Ein Grund: Dust 514 ist ausschließlich für die Playstation 3 verfügbar, während Eve nur auf PC spielbar ist. Im Playstation Store sind bereits jetzt keine Inhalte mehr für den Free-to-Play-Titel erhältlich. Im Itemshop sollen Spieler ihre Währungsreserven noch bis zum endgültigen "Game Over" ausgeben können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netztest
Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz

Bei der Reichweite der Breitbandversorgung überholt Telefónica den Konkurrenten Vodafone. Die Telekom erhält 952 von maximal 1.000 Punkten.

Netztest: Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz
Artikel
  1. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /