Abo
  • Services:

Eve Online: Planetare Kämpfe von Dust 514 vor dem Aus

Das Entwicklerstudio CCP Games arbeitet an einem neuen Shooter für die Welt von Eve Online - aber für den Ableger Dust 514 kommt das Ende: Im Mai 2016 soll der letzte Schuss auf einem der Planeten fallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dust 514
Dust 514 (Bild: CCP Games)

Das isländische Entwicklerstudio CCP Games will Ende Mai 2016 die Server seines Actionspiels Dust 514 abstellen. Eine Art entfernter Nachfolger befindet sich bereits in der Entwicklung: Auf Basis der Unreal Engine 4 arbeitet die CCP-Niederlassung in Shanghai an einem neuen Shooter für PCs, der ebenfalls im Universum von Eve Online angesiedelt ist. Ob und wie er mit dem Weltraum-MMORPG verknüpft wird, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Informationen wollen die Entwickler erst auf ihrem Fanfest im April 2016 bekannt geben, schreiben sie in ihrem Forum.

Dust 514 bietet die Möglichkeit, in der Ich-Perspektive auf Planeten in der Galaxie von Eve Online zu kämpfen. Das klingt spannend, aber so richtig erfolgreich war der Titel nie. Ein Grund: Dust 514 ist ausschließlich für die Playstation 3 verfügbar, während Eve nur auf PC spielbar ist. Im Playstation Store sind bereits jetzt keine Inhalte mehr für den Free-to-Play-Titel erhältlich. Im Itemshop sollen Spieler ihre Währungsreserven noch bis zum endgültigen "Game Over" ausgeben können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Johnny Cache 04. Feb 2016

Es hätte ja auch nicht für mehrere Plattformen kommen sollen, sondern für die Plattform...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

      •  /