Abo
  • IT-Karriere:

Eve Online: Oculus-Premiere und Skulptur in Reykjavik

Fans des Eve-Online-Universums können sich gleich über zwei Nachrichten freuen. Der isländische Entwickler CCP Games ehrt die Spieler mit einem Monument ihrer Charakternamen und Eve Valkyrie wird das erste Spiel für Oculus Rift.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Skulptur Eve Monument wird 5 Meter in den Himmel ragen.
Die Skulptur Eve Monument wird 5 Meter in den Himmel ragen. (Bild: CCP Games)

Eve Valkyrie wird ein Launch-Titel für das Oculus Rift, das hat das Oculus-Entwicklungsteam bekanntgegeben. Es ist das erste Spiel für das Head Mount Display, das vom Oculus-Team und CCP Games vertrieben wird und außerdem ausschließlich für das Oculus Rift zu haben sein wird.

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Um die Entwicklung zu beschleunigen, haben die Entwickler von Oculus zudem den Latency-Tester als Open-Source-Hardware über Github veröffentlicht. Das gilt auch für die Firmware. Nur Bibliotheken von einzelnen Herstellern sind nicht in dem Paket. Die können offenbar nicht im Quellcode freigegeben werden.

Eve Monument in Islands Hauptstadt

Pünktlich zum Eve-Online-Fanfest wird CCP Games zudem in Island eine fünf Meter hohe Skulptur enthüllen, die den Namen aller aktiven Spieler trägt. Am 1. März wird CCP dafür sämtliche Namen der primären Charaktere aus dem Onlinespiel extrahieren, damit diese rechtzeitig auf die Skulptur kommen. Gestaltet wird sie vom Künstler Sigurður Guðmundsson, der unter der Skulptur zudem ein Notebook vergraben wird. Dieses soll für die Nachwelt Videos, Nachrichten und Wünsche der Spieler und Entwickler beinhalten. Dass der Datenträger eine lange Zeit überstehen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Archivfähige Medien verschwinden nach und nach vom Markt.

Das Eve Monument soll am 30. April 2014 enthüllt werden. Am folgenden 1. Mai findet das jährliche Eve Online Fanfest statt, bei dem vor allem Neuigkeiten rund um das Eve-Online-Universum zu erwarten sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-50%) 2,50€
  3. 17,99€

cluz0r 13. Feb 2014

Als ich letztes Jahr aufm Fanfest war war EvE Valkyrie noch ganz 'frisch' und wurde von...

dontcare 06. Feb 2014

Ich wollte sowieso mal nach Island und wenn ich schon dort bin werde ich mir sicher das...

Ratamahatta 06. Feb 2014

Hast du den Artikel gelesen? --> Es ist das erste Spiel für das Head Mount Display, das...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /