Abo
  • Services:

Eve Online: Oculus-Premiere und Skulptur in Reykjavik

Fans des Eve-Online-Universums können sich gleich über zwei Nachrichten freuen. Der isländische Entwickler CCP Games ehrt die Spieler mit einem Monument ihrer Charakternamen und Eve Valkyrie wird das erste Spiel für Oculus Rift.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Skulptur Eve Monument wird 5 Meter in den Himmel ragen.
Die Skulptur Eve Monument wird 5 Meter in den Himmel ragen. (Bild: CCP Games)

Eve Valkyrie wird ein Launch-Titel für das Oculus Rift, das hat das Oculus-Entwicklungsteam bekanntgegeben. Es ist das erste Spiel für das Head Mount Display, das vom Oculus-Team und CCP Games vertrieben wird und außerdem ausschließlich für das Oculus Rift zu haben sein wird.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Um die Entwicklung zu beschleunigen, haben die Entwickler von Oculus zudem den Latency-Tester als Open-Source-Hardware über Github veröffentlicht. Das gilt auch für die Firmware. Nur Bibliotheken von einzelnen Herstellern sind nicht in dem Paket. Die können offenbar nicht im Quellcode freigegeben werden.

Eve Monument in Islands Hauptstadt

Pünktlich zum Eve-Online-Fanfest wird CCP Games zudem in Island eine fünf Meter hohe Skulptur enthüllen, die den Namen aller aktiven Spieler trägt. Am 1. März wird CCP dafür sämtliche Namen der primären Charaktere aus dem Onlinespiel extrahieren, damit diese rechtzeitig auf die Skulptur kommen. Gestaltet wird sie vom Künstler Sigurður Guðmundsson, der unter der Skulptur zudem ein Notebook vergraben wird. Dieses soll für die Nachwelt Videos, Nachrichten und Wünsche der Spieler und Entwickler beinhalten. Dass der Datenträger eine lange Zeit überstehen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Archivfähige Medien verschwinden nach und nach vom Markt.

Das Eve Monument soll am 30. April 2014 enthüllt werden. Am folgenden 1. Mai findet das jährliche Eve Online Fanfest statt, bei dem vor allem Neuigkeiten rund um das Eve-Online-Universum zu erwarten sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

cluz0r 13. Feb 2014

Als ich letztes Jahr aufm Fanfest war war EvE Valkyrie noch ganz 'frisch' und wurde von...

dontcare 06. Feb 2014

Ich wollte sowieso mal nach Island und wenn ich schon dort bin werde ich mir sicher das...

Ratamahatta 06. Feb 2014

Hast du den Artikel gelesen? --> Es ist das erste Spiel für das Head Mount Display, das...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /