Abo
  • Services:
Anzeige
Eve Online
Eve Online (Bild: CCP Games)

Eve Online: Erweiterung bringt mehr Optionen für Kopfgeldjäger

Eve Online
Eve Online (Bild: CCP Games)

Anfang Dezember 2012 will CCP die kostenlose Erweiterung Retribution für Eve Online veröffentlichen. Damit können Spieler unter anderem Belohnungen für das Ausschalten von Korporationen oder Allianzen aussetzen.

Das Universum soll ein bisschen sicherer, aber auch spannender werden - mit der kostenlosen Erweiterung Retribution, die CCP am 4. Dezember 2012 für Eve Online zum Download anbieten möchte. Unter anderem überarbeiten die Entwickler bis dahin das Crimewatch-System, das künftig wesentlich klarer darstellen soll, welche kriminellen Vergehen ein Raumpilot begangen hat - was anderen Spielern die Möglichkeit gibt, gezielt gegen ihn vorzugehen oder ihn schlicht gewähren zu lassen. Außerdem soll es weniger virtuelle Gesetzeslücken geben.

Anzeige

Mehr Optionen sollen Kopfgeldjäger erhalten. Künftig ist es laut CCP möglich, nicht nur auf den Abschuss bestimmter Einzelpersonen eine Belohnung auszusetzen - sondern auch für das Ausschalten großer Verbände oder Allianzen.

Dazu kommen eine Reihe kleinerer Änderungen, etwa an der Nutzerführung, dem Kampfsystem der Fraktionen, bei der künstlichen Intelligenz der NPCs und bei den Schiffsgrafiken. Jede der vier Fraktionen bekommt einen neuen Zerstörer, dazu kommt eine neue Fregatte.

Bereits im Oktober 2012 soll es an einer anderen Front spannend werden: Dann erscheint laut CCP das kostenlose Dust 514 für Playstation 3. Spieler können darin auf Planeten kämpfen und dabei etwa durch Raumpiloten direkt aus Eve Online unterstützt werden.


eye home zur Startseite
JeromeMöckel 05. Dez 2012

Hi, ich habe auch Interesse mal in das Spiel rein zu schnuppern. Könnte mir bitte auch...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2012

Ich muss mich korrigieren. Die Bombardierungen wären theoretisch von sisi aus möglich...

Thaodan 01. Okt 2012

Thx sieht nicht schlecht aus.

nille02 01. Okt 2012

http://poeticstanziel.blogspot.ca/2012/09/retribution-bounties.html Und hier gibt es...

Sharra 01. Okt 2012

5 Jahre, um zu merken, dass es dir keinen Spass macht. Reife Leistung. Ich gratuliere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  4. AOK Systems GmbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 6,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Besiegelung und Zukunft

    Tuxgamer12 | 22:07

  2. Re: Bitte nicht mehr Funk, sonst schlägt das...

    Keridalspidialose | 22:04

  3. Rock64 oder Odroid HC-1 oder Banana M2 Berry

    Peter123 | 22:02

  4. Naja, Hauptsache BSI zertifiziert ... [kwT]

    mmarcel | 22:00

  5. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    der_wahre_hannes | 21:51


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel