• IT-Karriere:
  • Services:

Eve Degree: Elgato bringt Wetterstation für Apple HomeKit

Elgato hat mit dem Eve Degree einen kleinen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor sowie einen Luftdruckmesser vorgestellt, der an Apples Heimautomatisierungslösung Homekit eingebunden werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Eve Degree
Eve Degree (Bild: Elgato)

Das Thermometer und Hygrometer Eve Degree von Elgato steckt in einem wetterfesten Aluminiumgehäuse mit LC-Display und misst 54 x 54 x 15 mm. Das Gerät lässt sich als Wetterstation auch im Freien aufstellen und soll drahtlos über Bluetooth seine Messwerte auf iOS-Geräte senden. Es kann auch in Homekit-Szenarien eingebunden werden. Eine separate Bridge ist nicht erforderlich.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. W3L AG, Dortmund

Beispielsweise lassen sich bei Erreichen einer bestimmten Temperatur Steckdosen schalten, um einen Ventilator zu aktivieren, oder bei Unterschreiten einer ausgewählten Luftfeuchtigkeit ein Luftbefeuchter einschalten.

Die iOS-App für das Gerät kann die Sensorwerte optisch in Grafiken aufbereiten, speichert sie und bietet eine Exportfunktion. Außerdem zeigt das Eve Degree auf seinem Display die aktuellen Messwerte an. Die Stromversorgung erfolgt mit einer Knopfzelle. Die Laufzeit liegt im Schnitt bei einem Jahr.

Das Gerät kann bei minus 18 Grad bis 55 Grad Celsius und bei 0 bis 100 Prozent Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden. Die Messgenauigkeit wird mit ± 0,3 Grad Celsius, ± 3 Prozent Luftfeuchtigkeit und ± 1 Hektopascal angegeben.

Eve Degree soll ab dem 7. Juni für rund 70 Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)

TomImAuto 01. Jun 2017

Eve Weather macht den gleichen Job zum fast halben Preis, nur ohne Display...

Eisklaue 01. Jun 2017

Gibt von Elgato schon diverseste Wetterstationen mit Apple Homekit Integration wie Eve...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
    Generationenübergreifend arbeiten
    Bloß nicht streiten

    Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
    Von Peter Ilg

    1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
    2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
    3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

      •  /