Abo
  • Services:
Anzeige
Evasi0n-Jailbreak funktioniert mit iOS 7.1 nicht mehr.
Evasi0n-Jailbreak funktioniert mit iOS 7.1 nicht mehr. (Bild: Evad3rs)

Evad3rs: Apple verhindert Evasi0n7-Jailbreak in iOS 7.1

Der iOS-7-Jailbreak von Evad3rs funktioniert seit der vierten Betaversion vom kommenden iOS 7.1 vermutlich nicht mehr. Damit dürfte auch die finale Version nicht mehr ohne neue Tricks zu knacken sein.

Anzeige

Apple hat die nunmehr vierte Betaversion von iOS 7.1 an die Entwickler verteilt, woraufhin Jailbreak-Insider iH8sn0w über Twitter mitteilte, dass hier die Freischaltung per Jailbreak nicht mehr funktioniert. Apple hat offensichtlich eine der Lücken, die die Gruppe entdeckt hat, mittlerweile wieder geschlossen, so dass Kernel-Exploits nicht mehr möglich sind. IH8sn0w war an der Veröffentlichung des Jailbreaks für 6.1.5 beteiligt, bei dem er nach Meinung einiger eine wertvolle Lücke ausnutze, die Apple daraufhin erst bekanntwurde und die so nun für weitere, wichtigere Jailbreaks nicht mehr zur Verfügung steht.

Evad3rs hatte kurz vor Weihnachten mit Evasi0n7 einen Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht, mit dem sich alle Geräte, auf denen derzeit Apples neues mobiles Betriebssystem läuft, freischalten lassen. Das sind alle iPhones ab der Version 4, das iPad ab Version 2 und das iPad Mini sowie der iPod Touch ab der 5. Generation. Nach der Installation lassen sich auch Apps installieren, die nicht im Apple-App-Store zu finden sind. Da in der chinesischsprachigen Fassung auch ein Appstore mit Schwarzkopien installiert wurde, geriet der Jailbreak kurzzeitig in Verruf. Die Gruppe entfernte daraufhin den eingebauten zweiten Appstore Taig, für dessen Einbau die Gruppe angeblich einen hohen Geldbetrag geboten bekam. Evad3rs bestritt in einer öffentlichen Stellungnahme allerdings, Geld genommen zu haben.

Die Jailbreaking-Szene liefert sich mit Apple seit Jahren ein Katz- und Mausspiel: Die Jailbreaker versuchen, so lange wie möglich die gefundenen Lücken für sich zu behalten, um den Jailbreak für iOS anbieten zu können. Apple versucht währenddessen mit Updates, die Lücken zu schließen.

Die ersten drei Betaversionen von iOS 7.1 ließen sich mit dem Jailbreak noch freischalten. Nun dürfte die Suche nach weiteren Lücken in eine weitere Runde gehen.


eye home zur Startseite
dibas 23. Jan 2014

Toll. Zur Info: Außer Safari hat keine App Zugriff auf die JIT-Javascript engine, was...

ChMu 23. Jan 2014

Das gibts seit iOS6 (oder 5?) aber seit mindestens 1 1/2 J Jahren.

Sander Cohen 23. Jan 2014

Braucht man alles nicht wirklich & wer ist denn bitte auf einen Jailbreak "angewiesen...

Sander Cohen 23. Jan 2014

Ja, die haben später noch mal eine neue Version nachgeliefert, weil es zu viele Probleme...

Trockenobst 23. Jan 2014

Was die einen mit Geld versuchen, versuchen die anderen mit vergänglichen Fame. So...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. SECULONIA GmbH, Köln
  3. über Ratbacher GmbH, Düsseldorf
  4. Daimler AG, Kirchheim unter Teck


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-67%) 16,49€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (u. a. Batman v Superman, Legend of Tarzan, Interstellar, The Nice Guys, Mad Max, Conjuring 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: Gesetze sind für alle da

    HorkheimerAnders | 01:57

  2. Sand einfüllen

    1ras | 01:33

  3. Re: Nicht realisierbar

    Prinzeumel | 01:21

  4. Re: Warum nicht als RAM?

    Sarkastius | 01:20

  5. Re: Funktioniert super!

    TomG | 01:15


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel