Breitband und 5G

Um die Digitalisierung auf dem alten Kontinent voranzutreiben, wollen CDU und CSU "an einem europäischen Mobilfunknetz 5G und einheitlichen IT-Datenstandards für Computer und alle Arten von digitalen Geräten" arbeiten. Glasfaser im Festnetz ist für sie kein Thema mehr.

Die SPD fordert allgemein "schnelles Internet und flächendeckenden Mobilfunk" für alle Bürger, gerade in ländlichen Regionen. Das Breitbandnetz gehöre zur Daseinsvorsorge und der Zugang dazu sei daher in der Fläche zu 100 Prozent sicherzustellen. Das Geld dafür müsse aus der Privatwirtschaft kommen, wozu entsprechende Investitionsanreize nötig seien.

Nach Ansicht der Grünen braucht Europa eine flächendeckende digitale Infrastruktur, damit Unternehmen und Verbraucher von der Digitalisierung profitieren können. Sie wollen sich in diesem Sinne für eine umfassende Investitionsoffensive starkmachen. Besonders am Herzen liegt ihnen dabei der Ausbau und die Förderung "offener und freier WLAN-Netze".

Keine Gedanken über ein breitbandiges Fest- oder Mobilfunknetz macht sich die AfD in ihrem Programm.

"Wir Freie Demokraten wollen Gigabit-Infrastrukturen in der Fläche für Europa", macht dagegen die FDP deutlich. "Wir können es uns nicht leisten, auch auf der Datenautobahn im Stau zu stehen, sondern brauchen hochleistungsfähiges Internet für den Down- und Upload." Glasfaser bis zur Haustür müsse in der EU Standard werden, werden die Liberalen am konkretesten in diesem Bereich. Um dies und den Ausbau der 5G-Funktechnologie zu erreichen, sollten Fördertöpfe wie der Fonds "Connecting Europe Facility" angezapft werden. Als Erstes wollen die Liberalen europäische Hauptverkehrsachsen mit 5G versorgt wissen.

Auch die Linke drängt auf schnelles Internet "überall" und auf einen "flächendeckenden Ausbau des G5-Netzes", wobei es sich um einen Vertipper handeln dürfte. "Die Grundregeln des gleichen und freien Zugangs aller zum Internet müssen dabei gesichert sein", betont die Partei. Um diese Prinzipien abzusichern, "sollen die Infrastruktur und Netze der Telekommunikation in öffentliches und gemeinwirtschaftliches Eigentum überführt werden".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Künstliche Intelligenz und algorithmische EntscheidungsfindungDSGVO und E-Privacy-Verordnung 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Laforma 25. Mai 2019

2/11 gruene haben dafuer gestimmt - was fuer eine boese durchtriebene machthungrige...

knabba 23. Mai 2019

"Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) hat ferner angekündigt, der Netzwirtschaft eine...

teenriot* 23. Mai 2019

4 Tage vor der Wahl etwas knapp, aber grundsätzlich Daumen hoch für den Artikel, auch für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starcraft
Der E-Sport-Dauerbrenner

Vor 25 Jahren erschien mit Starcraft eines der wichtigsten und wegweisendsten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten. Macht der RTS-Hit von Blizzard auch heute noch Spaß?
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Starcraft: Der E-Sport-Dauerbrenner
Artikel
  1. Angeblicher ARD-Plan: Rundfunkbeitrag könnte auf über 25 Euro steigen
    Angeblicher ARD-Plan
    Rundfunkbeitrag könnte auf über 25 Euro steigen

    Laut einem Bericht wollen die öffentlich-rechtlichen Sender eine Anhebung des Rundfunkbeitrags auf bis zu 25,19 Euro pro Monat fordern.

  2. E-Fuels: VDA begrüßt Verbrennerkompromiss, Greenpeace übt Kritik
    E-Fuels
    VDA begrüßt Verbrennerkompromiss, Greenpeace übt Kritik

    Die Einigung zwischen EU-Kommission und Bundesregierung zu Verbrennermotoren ruft erste Reaktionen hervor.

  3. Smart-Home-Anwendung: MQTT unter Java nutzen
    Smart-Home-Anwendung
    MQTT unter Java nutzen

    Wer Daten von Sensoren oder ähnlichen Quellen von A nach B senden möchte, kann das Protokoll MQTT verwenden, dank entsprechender Bibliotheken auch einfach unter Java.
    Eine Anleitung von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • MediaMarkt-Osterangebote • 3 Spiele kaufen, 2 zahlen • Cyberport Jubiläums-Deals • Alternate: Corsair Vengeance 32 GB DDR-6000 116,89€ u. 64 GB DDR-5600 165,89€ • MindStar: AMD Ryzen 7 5800X 209€ • MSI Optix 30" WFHD/200 Hz 289€ • WD_BLACK SN850 2 TB 189€ • NBB Black Weeks [Werbung]
    •  /