• IT-Karriere:
  • Services:

Eurocom M4: 13,3-Zoll-Notebook mit 3.200 x 1.800 Pixeln und i7-4940MX

Eurocom hat das M4-Notebook vorgestellt und Benchmarks des leistungsfähigen Gerätes veröffentlicht. Das M4 in der höchsten Ausbaustufe nutzt einen Core i7-4940MX mit Haswell-Architektur und die Maxwell-Grafik Geforce GTX 860M.

Artikel veröffentlicht am ,
Das M4 ist zwar nicht sonderlich dünn, aber sehr schnell.
Das M4 ist zwar nicht sonderlich dünn, aber sehr schnell. (Bild: Eurocom)

Das M4-Notebook von Eurocom zählt zu den schnellsten Geräten im 13,3-Zoll-Format: Im Vollausbau berechnen ein Core i7-4940MX und eine Geforce GTX 860M die Grafiken auf dem mit 3.200 x 1.800 Pixeln auflösenden IPS-Panel. Diese Leistung reicht laut Hersteller für 5.304 Punkte im 3D Mark 11. Das ist ungefähr so schnell wie eine niedriger getaktete Geforce GTX 660 für Desktop-PCs mit einem Core i7-2600K.

  • Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
  • Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
  • Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
  • Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
  • Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
  • Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
Das Eurocom M4 (Bild: Eurocom)
Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München

Die 960 Euro teure Grundausstattung des 2 Kilogramm schweren M4 beginnt bei einem i7-4700MQ (Intels schnellster Haswell für Notebooks), einem einzelnen 8-GB-DDR3-Modul, einer SSHD mit 500 GByte mit integrierten 64 MByte Flash-Cache und einer Sound Blaster Cinema. Das spiegelnde IPS-Panel bietet 3.200 x 1.800 Bildpunkte, das entspricht rund 70 Prozent der Pixel der 4K-Auflösung.

Mit allen Optionen ausgereizt, fasst das knapp drei cm dicke M4 satte 3 TByte an SSD-Speicher, einen Core i7-4940MX, WLAN nach ac-Standard und 16 GByte DDR3-1866. Windows 8.1 Professional ist auf Wunsch vorinstalliert. So ausgestattet, kostet das Gerät allerdings über 4.000 Euro - Zubehör, wie einen zweiten Akku, nicht mitgerechnet. Der vorinstallierte soll für fünf Stunden reichen.

Die Leistung des Vollausbaus ähnelt mit 6,95 Punkten im Cinebench R11.5 (64 Bit) einem Core i7-2600K, einem der schnellsten Oberklasseprozessoren von 2011. Die Geforce GTX 860M basiert auf dem GM107-Chip und damit der aktuellen Maxwell-Architektur. Die theoretische Rechenleistung liegt ähnlich wie bei der GTX 765M bei 1.317 GFLOPS, die Datentransferrate ist jedoch deutlich höher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, Call of Duty : Black Ops Cold War - Cross...
  2. (u. a. Robas Lund DX Racer 5 für 169,74€, Nitro Conceps S300 186,90€)
  3. (u. a. Samsung 970 Evo PCIe-SSD 1TB für 98,45€, Logitech G502 Hero Gaming-Maus für 34,12€)
  4. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)

rabatz 15. Apr 2014

Was spricht gegen ein Thinkpad oder ein HP Elitebook/ZBook?

PutinFreund 15. Apr 2014

Es gibt Gamer und Gamer. Ich bin auch Gamer und habe ein AMD Notebook. Es gibt ganz...

FaLLoC 15. Apr 2014

Die Programme/Betriebssysteme werden sich ohne Bedarf (=ausreichende Verbreitung von...

Kasabian 15. Apr 2014

Also matt ist schon ganz praktisch wenn man auch öfter draußen sein Teil nutzen muss...

Kasabian 15. Apr 2014

nicht nur mit diesen ;D Ich frage mich was der Quark soll, wenn doch Farben und...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /