Euro NCAP: VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest

Volkswagens ID.3 ist ein sicheres Auto, wie der Euro NCAP-Crash zeigt. Doch der Rumpf des Fahrers wird nur wenig geschützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Crash des ID.3
Crash des ID.3 (Bild: Euro NCAP)

Volle Punktzahl für den VW ID.3 beim Fahrsicherheitstest Euro NCAP (European New Car Assessment Programme): Das Elektrofahrzeug weist den Tests zufolge nicht nur ein gutes Verhalten im Unfall auf, sondern verfügt auch über gute Assistenzsysteme.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  2. (Verwaltungs-)Informatiker (m/w/d) als IT-Anwenderbetreuer (m/w/d)
    Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, München, Amberg, Würzburg
Detailsuche

Im Endergebnis bekam das Auto fünf von fünf Sternen. Das liegt auch an dem Mittelairbag, der sich zwischen Fahrer und Beifahrersitz aufbläht und bei Unfällen von der Seite her verhindert, dass die Köpfe zusammenschlagen, was schwere Verletzungen zur Folge haben kann.

Simuliert wurden Frontal-, Seitenaufprall- und Schleudertraumaunfälle. Getestet wurde auch, wie sich Fahrer und Beifahrer aus dem Fahrzeug bergen lassen, wenn sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind. Dabei bekam der ID.3 87 von 100 Punkten, bei der Kindersicherheit erreichte er 89 Punkte.

Ein Problem gibt es allerdings wegen fehlender Airbags für die Knie und das Becken sowie des fehlenden hinteren Seitenairbags. Der Rumpf der Passagiere und des Fahrers wird deshalb nicht optimal geschützt.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. Linux-Systeme absichern und härten
    8.-10. November 2021, online
  3. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Fußgängern und Radfahrern könnte vor allem ein Kontakt mit der A-Säule gefährlich werden, erklärten die Tester und vergaben für diese Gruppe nur 26,3 von 36 möglichen Punkten. Auch die Erkennung von Fußgängern (6 von 9 Punkten) und von Radfahrenden (6,5 von 9 Punkten) ist verbesserungsfähig.

Der Generalsekretär des Euro NCAP, Michiel van Ratingen, sagte: "Euro NCAP wird weiterhin dafür sorgen, dass die Rettung des Planeten nicht auf Kosten der Sicherheit geht, und ich freue mich zu sehen, dass der ID.3 - die neueste Generation des Volksautos - in dieser Hinsicht keine Kompromisse eingeht."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hansblafoo 26. Okt 2020

Naja, aber VW dürfte so etwas mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht passieren. ;-) Die...

hansblafoo 24. Okt 2020

Eine Statistik kenne ich auch nicht, aber eventuell kann man sich das aus den amtlichen...

hansblafoo 24. Okt 2020

Soweit ich weiß, wird für Frontalkollisionen jetzt der 50%er (1,75 m groß, 75 kg schwer...

thrust26 23. Okt 2020

Das sichtbare Blech hilft bei einem Unfall praktisch gar nicht. Die Energie wird von der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Autos inklusive
Tübinger müssen 180 Euro Parkgebühren für SUVs zahlen

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich mit höheren Anwohnerparkgebühren für schwere Autos durchsetzen können.

E-Autos inklusive: Tübinger müssen 180 Euro Parkgebühren für SUVs zahlen
Artikel
  1. Grafik: Red Hat will endlich HDR-Support unter Linux
    Grafik
    Red Hat will endlich HDR-Support unter Linux

    Seit Jahren gibt es verschiedene, meist halb fertige Arbeiten für den HDR-Support unter Linux. Red Hat will das nun ändern.

  2. Digitales Geld vom Staat: Hast du mal nen E-Euro?
    Digitales Geld vom Staat
    Hast du mal nen E-Euro?

    Die traditionelle Finanzwirtschaft bekommt zunehmend digitale Konkurrenz, demnächst auch von staatlicher Seite.
    Von Dirk Koller

  3. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Alternate-Deals (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) [Werbung]
    •  /