Abo
  • IT-Karriere:

45 Prozent weniger Traffic für Verlagsseiten wegen Leistungsschutzrecht

Digitalverbände wie der Bitkom und der Eco lehnen den deutsch-französischen Kompromiss ebenfalls ab. Ihnen geht er im Gegensatz zu Bertelsmann aber nicht weit genug. Sie äußerten sich im Lauf der Woche schwer enttäuscht darüber, dass die Bundesregierung keine konsequente Haftungsausnahme für kleinere und mittlere Unternehmen mehr verfolge. Auch diese würden angesichts vager Grenzen gezwungen, Uploadfilter einzusetzen. Schwarz-Rot hatte sich im Koalitionsvertrag eigentlich gegen eine solche Pflicht ausgesprochen.

Stellenmarkt
  1. zero, Bremen
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen

Kent Walker, der bei Google für die "globale Beziehungspflege" zuständig ist, warnt parallel in einem Blogeintrag vor den schädlichen Folgen der Urheberrechtsreform für die "blühende Kreativindustrie Europas". Dazu gehörten verstärkt auch Youtuber.

Zugleich untermauert der Lobbyist die Kritik des Suchmaschinenriesen am ebenfalls geplanten europäischen Leistungsschutzrecht für Presseverleger im Internet. Google habe in der EU jüngst einen Versuch mit veränderten Sucheinstellungen durchgeführt, berichtet Walker. Dabei seien nur Webadressen in Reinform, "sehr kurze Ausschnitte aus Überschriften" von Zeitungsartikeln und keine Vorschaubilder angezeigt worden, wie es Artikel 11 des Richtlinienentwurfs verlangen würde. Selbst in einer "moderaten Version" habe dieses Experiment zu Einbrüchen des auf Verlagsangebote weitergeleiteten Verkehrs um 45 Prozent geführt. Profitiert davon hätten mit mehr Klicks dagegen etwa Social-Media-Plattformen und Videoseiten.

 EU-Urheberrechtsreform: EU-Berichterstatter Axel Voss kupfert bei Bertelsmann ab
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,90€ (Bestpreis!)
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)

waldschote 08. Feb 2019

Du meinst gar keine. Denn weder YT noch Facebook (auch wenn diese das nötige Kapital...

plutoniumsulfat 08. Feb 2019

Oder die Hartz-Gesetze...

asmix 08. Feb 2019

Wozu viel schreiben? "Die Anstalt" hatte die Bertelsmann-Stiftung bei einem prominenten...

Natz 07. Feb 2019

Mal ganz davon ab, ob das Leistungsschutzrecht in einem solchen Fall überhaupten gelten...

1337Falloutboy 07. Feb 2019

Zum Thema "Bertelsmann" (kennst du vlt schon); https://www.tichyseinblick.de/daili-es...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /