Abo
  • Services:
Anzeige
Notebook-Nutzer im Juli 2012 in England
Notebook-Nutzer im Juli 2012 in England (Bild: Matt Cardy/Getty Images)

EU-Studie: PC-Kenntnisse in Deutschland gehen zurück

Notebook-Nutzer im Juli 2012 in England
Notebook-Nutzer im Juli 2012 in England (Bild: Matt Cardy/Getty Images)

Im EU-Vergleich ist Deutschland in den vergangenen vier Jahren bei den Computer-Kenntnissen zurückgefallen. Führend sind laut Eurostat Island und Luxemburg.

Die PC-Kenntnisse in Deutschland sind im EU-Vergleich zurückgefallen. Verfügten im Jahr 2008 noch 60 Prozent der Bundesbürger über mittlere bis gute Computerkenntnisse, sind es aktuell nur noch 58 Prozent. Das gab der IT-Branchenverband Bitkom bekannt.

Anzeige

Grundlage für die Angaben sind Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Für den EU-Vergleich zu Computerkenntnissen wurden Frauen und Männer zwischen 16 und 74 Jahren in allen Mitgliedsstaaten repräsentativ befragt. In Interviews mussten sie Angaben zu ihren Fähigkeiten im Umgang mit dem PC machen. Gefragt wurde nach Erfahrungen im Nutzen von Tabellenkalkulationssoftware und dem Erstellen eines Computerprogramms mit einer speziellen Programmiersprache.

Die meisten Bürger mit mittleren bis guten Computer-Kenntnissen hatte der EU-Beitrittskandidat Island mit 77 Prozent und Luxemburg mit 75 Prozent. Im Durchschnitt der 27 Mitgliedsländer verfügen 52 Prozent der EU-Bürger über mittlere bis gute PC-Kenntnisse. Das ist eine Steigerung im Vergleich zu 2008 um 5 Prozentpunkte.

Golem.de hat beim Bitkom angefragt, ob sich die PC-Kennnisse auf Selbsteinschätzungen beziehen. Ein Bitkom-Sprecher sagte: "Es handelt sich um eine Selbsteinschätzung. Da wurden nicht repräsentativ Stichproben gemacht und jeder musste zum Test antreten. Es war eine Befragung." Abgefragt wurden eine Reihe von Fähigkeiten, bei denen die EU-Bürger angeben mussten, ob sie diese beherrschen oder nicht. "Es waren zwölf Fragen, darunter danach, ob jemand eine Datei oder einen Ordner löschen oder kopieren, oder eine Datei packen kann. Also noch relativ einfache Tätigkeiten", erklärte der Sprecher. Je nachdem, bei wie vielen Tätigkeiten ein Ja angekreuzt wurde, erfolgte die Einstufung. Wer von den zwölf Tätigkeiten drei bis vier beherrschte, wurde mit mittleren Computer-Kenntnissen bewertet, bei fünf bis sechs wurden hohe Computer-Kenntnisse bescheinigt. Dabei war die Qualität der Kenntnisse nicht entscheidend, sondern nur die Anzahl der Fähigkeiten. "Auch mit fünf einfachen Kenntnissen konnten die Befragten so mit guten Kenntnissen bewertet werden," sagte der Sprecher.


eye home zur Startseite
StefanKehrer 21. Jul 2012

Joa, das glaub ich Dir. Du hast insoweit Recht das ITG ein bundesweit feststehender...

tilmank 20. Jul 2012

Lernen wollen - welch dreiste Unterstellung.. :D

SaSi 19. Jul 2012

Starten, Gas & Bremse darfst du erst nach Führerschein! Zum Vergleich mit anderen Ländern...

xUser 19. Jul 2012

Ich mach dies nur, wenn die Lösung auf Platz eins bei Google ist. Dann kann man die...

yeti 19. Jul 2012

Ja natürlich. http://www.berufskunde.com/4DLINK1/4DCGI/04Wie/beruf-maler-und-anstreicher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  4. PBM Personal Business Machine AG, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    amk | 05:21

  2. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    HorkheimerAnders | 04:29

  3. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  5. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel