Abo
  • Services:
Anzeige
Handynutzung am Strand bei Rom im Jahr 2013
Handynutzung am Strand bei Rom im Jahr 2013 (Bild: Max Rossi/Reuters)

EU-Pauschale: Telekom bietet mobiles Internet ohne laufende Roamingkosten

Die Telekom bietet ihren Vertragskunden in der EU für zusätzlich 5 Euro im Monat die Option "All Inclusive". Mobiles Internet, Telefonie und SMS seien so ohne laufende Roamingkosten verfügbar.

Anzeige

Die Deutsche Telekom will allen Vertragskunden mit einem Pauschaltarif für Telefonie, mobilem Internet und SMS ab dem 1. Juli auch im EU-Ausland die Nutzung ohne unkontrollierbare Zusatzkosten ermöglichen. Das teilte der Konzern am 28. April 2014 mit. Dafür muss monatlich ein Aufschlag von 5 Euro mit einer Laufzeit von einem Jahr gebucht werden.

Die Option nennt die Telekom "All Inclusive", der Preis für eine vierwöchige Laufzeit beträgt 19,95 Euro, erklärte die Telekom.

Die neue weltweite Option Roaming Global Plus hat eine Laufzeit von 24 Monaten und ist als Global S (19,95 Euro/150 MByte), Global M (39,95 Euro/500 MByte) und Global L (59,95 Euro/1 GByte) buchbar. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens können die Kunden für 19,95 Euro 150 MByte zusätzliches Datenvolumen buchen.

Nach Angaben eines Sprechers plant Vodafone für seine Flatrate-Kunden neue Preismodelle mit Erleichterungen beim Roaming. Hintergrund sind die Pläne der EU zur Abschaffung der Roaminggebühren. Das Europäische Parlament hatte im April 2014 einen Entwurf für einen digitalen europäischen Binnenmarkt beschlossen, der die Mobilfunkunternehmen dazu verpflichtet, künftig Roaming "auf gleichem Preisniveau" wie im Inland anzubieten.

E-Plus kündigte im März 2014 an, vielen seiner Kunden keine zusätzlichen Roaminggebühren mehr zu berechnen, wenn diese ihre Prepaid-Mobilfunkkarte im EU-Ausland nutzen. Ankommende Gespräche sind gratis und ausgehende Telefonate und SMS liegen auf dem Niveau eines Inlandtelefonats. Wer eine mobile Datenflatrate gebucht hat, kann diese jedoch nicht ohne weitere Kosten im EU-Ausland nutzen: Für jedes übertragene MByte werden im EU-Ausland einheitlich 23 Cent berechnet.


eye home zur Startseite
Dopeusk18 29. Apr 2014

Böses Golem.de

Endwickler 28. Apr 2014

Ich hatte erst angenommen, dass der TE "All Inclusive" mit "Roaming Global Plus...

tribal-sunrise 28. Apr 2014

gar nicht so schlecht - ich glaube ich nehme in den nächsten Urlaub mal so ne Karte fürs...

Endwickler 28. Apr 2014

OK, dann habe ich wohl einen komischen Browser, der mir das so darstellte:



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Exali GmbH, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Was will die Bundesnetzagentur denn machen?

    Moe479 | 00:57

  2. Re: Endlich mal normale Leute

    Luu | 00:50

  3. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    scmichael | 00:49

  4. Re: Schafft Deutschland jetzt for-profit...

    TenogradR5 | 00:44

  5. Spätestens jetzt...

    Psyc0Duck | 00:40


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel