Abo
  • Services:
Anzeige
Handynutzung am Strand bei Rom im Jahr 2013
Handynutzung am Strand bei Rom im Jahr 2013 (Bild: Max Rossi/Reuters)

EU-Pauschale: Telekom bietet mobiles Internet ohne laufende Roamingkosten

Die Telekom bietet ihren Vertragskunden in der EU für zusätzlich 5 Euro im Monat die Option "All Inclusive". Mobiles Internet, Telefonie und SMS seien so ohne laufende Roamingkosten verfügbar.

Anzeige

Die Deutsche Telekom will allen Vertragskunden mit einem Pauschaltarif für Telefonie, mobilem Internet und SMS ab dem 1. Juli auch im EU-Ausland die Nutzung ohne unkontrollierbare Zusatzkosten ermöglichen. Das teilte der Konzern am 28. April 2014 mit. Dafür muss monatlich ein Aufschlag von 5 Euro mit einer Laufzeit von einem Jahr gebucht werden.

Die Option nennt die Telekom "All Inclusive", der Preis für eine vierwöchige Laufzeit beträgt 19,95 Euro, erklärte die Telekom.

Die neue weltweite Option Roaming Global Plus hat eine Laufzeit von 24 Monaten und ist als Global S (19,95 Euro/150 MByte), Global M (39,95 Euro/500 MByte) und Global L (59,95 Euro/1 GByte) buchbar. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens können die Kunden für 19,95 Euro 150 MByte zusätzliches Datenvolumen buchen.

Nach Angaben eines Sprechers plant Vodafone für seine Flatrate-Kunden neue Preismodelle mit Erleichterungen beim Roaming. Hintergrund sind die Pläne der EU zur Abschaffung der Roaminggebühren. Das Europäische Parlament hatte im April 2014 einen Entwurf für einen digitalen europäischen Binnenmarkt beschlossen, der die Mobilfunkunternehmen dazu verpflichtet, künftig Roaming "auf gleichem Preisniveau" wie im Inland anzubieten.

E-Plus kündigte im März 2014 an, vielen seiner Kunden keine zusätzlichen Roaminggebühren mehr zu berechnen, wenn diese ihre Prepaid-Mobilfunkkarte im EU-Ausland nutzen. Ankommende Gespräche sind gratis und ausgehende Telefonate und SMS liegen auf dem Niveau eines Inlandtelefonats. Wer eine mobile Datenflatrate gebucht hat, kann diese jedoch nicht ohne weitere Kosten im EU-Ausland nutzen: Für jedes übertragene MByte werden im EU-Ausland einheitlich 23 Cent berechnet.


eye home zur Startseite
Dopeusk18 29. Apr 2014

Böses Golem.de

Endwickler 28. Apr 2014

Ich hatte erst angenommen, dass der TE "All Inclusive" mit "Roaming Global Plus...

tribal-sunrise 28. Apr 2014

gar nicht so schlecht - ich glaube ich nehme in den nächsten Urlaub mal so ne Karte fürs...

Endwickler 28. Apr 2014

OK, dann habe ich wohl einen komischen Browser, der mir das so darstellte:



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    ckerazor | 21:59

  2. Meine Gedanken

    bombinho | 21:55

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 21:51

  4. Re: USB C Buchsen - Erfahrungen mit der Haltbarkeit ?

    MarioWario | 21:41

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    x2k | 21:35


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel