EU-Datenschutzverordnung: Instagram ermöglicht Nutzern umfassenden Datendownload

Wer Fotos auf Instagram hochlädt, kann diese in Zukunft einfach zusammen mit weiteren Daten herunterladen. Mit dem Schritt will Instagram die Vorgaben der neuen europäischen Datenschutzverordnung erfüllen. Der Umfang der speicherbaren Daten ist groß.

Artikel veröffentlicht am ,
Instagram führt ein neues Werkzeug ein, um Nutzerdaten herunterladen zu können.
Instagram führt ein neues Werkzeug ein, um Nutzerdaten herunterladen zu können. (Bild: Carl Court/Getty Images)

Das soziale Netzwerk Instagram hat ein neues Werkzeug eingeführt, mit dessen Hilfe Nutzer ihre Kontendaten herunterladen und sichern können. Wie Techcrunch berichtet, steht die Datendownloadfunktion bereits für alle Nutzer über eine spezielle Internetseite zur Verfügung, gleichzeitig wird der Dienst für die Android- und iOS-Apps von Instagram verteilt.

Über den Datendownload können Nutzer nicht nur ihre Fotos, sondern auch eine Reihe weiterer Informationen herunterladen. Techcrunch zufolge sind das neben den Fotos auch alle hochgeladenen Videos, das Profilbild, alle nach Dezember 2017 archivierten Storys, die Beitragstexte der publizierten Bilder, Videos und Storys, die hochgeladenen Kontakte, die Nutzernamen der eigenen Follower sowie der Kontakte, denen der Nutzer selber folgt, Direktnachrichten und die damit verbundenen Fotos und Videos, Kommentare, Likes, Suchen und Einstellungen.

Downloadmöglichkeit ist sehr umfangreich

Damit bietet Instagram seinen Nutzern eine sehr umfassende Möglichkeit, ihre mit dem sozialen Netzwerk geteilten Informationen herunterzuladen, einzusehen und abzuspeichern. Aufgrund des möglichen Umfangs der angefragten Daten weist Instagram auf der Download-Webseite darauf hin, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis die Daten zusammengesucht seien.

Instagram kommt mit dem Datendownload den Vorgaben aus der neuen EU-Datenschutzverordnung nach. Auch andere soziale Netzwerke haben auf die neuen Richtlinien reagiert: So hat Facebook beispielsweise neue Privatsphäreneinstellungen eingeführt. Techcrunch zufolge will zudem auch Whatsapp seinen Nutzern künftig ermöglichen, ihre Konteninformationen herunterladen zu können. Die Nachrichten lassen sich bei Whatsapp bereits länger automatisiert in einer Cloud abspeichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /