Abo
  • IT-Karriere:

Ethec: Elektromotorrad mit 400 km Reichweite und Allrad

Studenten der ETH Zürich haben mit dem Ethec ein Elektromotorrad gebaut, das mit einer Akkuladung 400 km weit kommen soll, und bei dem beide Räder angetrieben werden. Einen Allradantrieb gibt es bei E-Motorrädern bisher nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektromotorrad Ethec
Elektromotorrad Ethec (Bild: ETH Zürich)

Das Ethec der ETH Zürich ist ein Elektromotorrad, bei dem Vorder- und Hinterrad angetrieben werden. Das neu vorgestellte Bike soll eine Reichweite von 400 km bieten und ist mit einem Akku ausgerüstet, der eine Kapazität von 15 kWh aufweist. Im Innern sind 1.260 Lithium-Ionen-Zellen verbaut. Der Akku wird mit einem Peltier-Element und mit Öl gekühlt, das die Zellen umfließt. Dabei führt ein Luftkreislauf mit Hilfe von Peltier-Elementen die Wärme aus dem Ölkreislauf ab.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Spannend ist der Radnaben-Antrieb mit 22 kW Dauer- und 50 kW Spitzenleistung an Vorder- und Hinterrad, der auch im Rekuperationsmodus genutzt werden kann, um den Akku beispielsweise beim Bergabfahren oder Bremsen wieder etwas aufzuladen.

Das Motorrad ist mit einem Startknopf ausgerüstet, kommt ohne Schlüssel aus und wird durch ein Beacon aktiviert, das über Bluetooth mit dem Motorrad kommuniziert. Der Fahrer kann dieses in seiner Jacken- oder Hosentasche mitführen.

Anstelle eines normalen Cockpits mit Instrumenten ist ein sieben Zoll großes Display integriert, auf dem die wichtigsten Fahrdaten und ein Navigationssystem dargestellt werden. Das Motorrad ist allerdings mit 135 km/h nicht besonders schnell, doch es handelt sich auch um ein Forschungsprojekt und nicht um einen seriennahen Prototyp.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Komischer_Phreak 02. Jul 2018

Aber dafür ein reales Produkt. Das hier gezeigte Motorrad wird es nie im Handel geben.

Tom01 01. Jul 2018

From the Rokon Website: "Fuel Type For best results use only clean, fresh, unleaded...

Luke321 30. Jun 2018

Bei dem Gesamtgewicht, das Elektrofahrzeuge allgemein haben, dürften sich etwas größere...

Karrle 29. Jun 2018

Motorräder sind enorm leicht und haben geringen Luftwiderstand. Jetzt hast du mit dem...

neocron 29. Jun 2018

oh eine Moechtegern-Rossi ...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /