Abo
  • Services:
Anzeige
Die SITLine-Reihe von Rohde & Schwarz, in der Mitte das ETH40G
Die SITLine-Reihe von Rohde & Schwarz, in der Mitte das ETH40G (Bild: Rohde & Schwarz)

ETH40G: Verschlüsselung mit 40 Gigabit pro Sekunde

Mit dem ETH40G aus der SITLine-Reihe verspricht Rohde & Schwarz SIT einen hohen verschlüsselten Datendurchsatz mit 40 Gigabit pro Sekunde in breitbandigen Netzen.

Anzeige

Der Hersteller Rohde & Schwarz SIT stellt ein Gerät vor, das verschlüsselte Verbindungen mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde erlaubt. Gedacht ist der Einsatz des ETH40G aus der SITLine-Reihe bei sicherheitskritischen Datenverbindungen, etwa in der Telekommunikationsbranche, Banken, Behörden oder im militärischen Bereich. Verschlüsselt wird bereits im Data Link Layer 2 des OSI-Modells. Damit lassen sich selbst Metadaten nicht auslesen.

  • Das ETH40G von Rohde & Schwarz (Bilder: Rohde & Schwarz)
  • Die SITLine-Reihe von Rohde & Schwarz, in der Mitte das ETH40G
Das ETH40G von Rohde & Schwarz (Bilder: Rohde & Schwarz)

Mit einem einzelnen Gerät, das in ein Rack eingebaut werden kann, lassen sich so bis zu 4.000 Verbindungen gleichzeitig verschlüsseln. Um den Datendurchsatz von 40 GBit pro Sekunde zu erreichen, mussten zuvor mehrere Module zusammengeschlossen werden. Mit der einzelnen Einheit sollen auch Energiekosten gespart werden. Der hohe Datendurchsatz sei für die meisten Bereiche ausreichend, aber auch das ETH40G lässt sich in einem Verbund mehrerer Geräte zusammenschließen. Das Gerät kann über den optischen Anschluss SFP+ oder über bis zu vier 10-GBit-Ethernet-Ports ans Netz angeschlossen werden.

Keine Metadaten zu sehen

Verschlüsselt wird entweder asymmetrisch mit 257-Bit-ECC oder symmetrisch mit AES mit 256-Bit-Schlüssel, CFB Interleaved Mode sowie GCM. Der Handshake erfolgt nach Diffie-Hellmann (DH-ECKAS), die Authentifizierung über X.509-v3-Zertifikate. Da bereits Layer 2 und somit die Ethernetframes samt Header verschlüsselt werden, können Angreifer keinerlei Rückschlüsse auf den Datenverkehr zwischen den beiden Endgeräten ziehen. Wenn versucht wird, das Gerät physisch zu manipulieren, wird eine Notlöschung der Firmware samt kritischen Daten vorgenommen.

Die Zertifizierung nach Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrauch (VS-NfD) des BSI steht zwar noch aus, werde aber in den nächsten Tagen ausgestellt, sagte Peter Rost, der Leiter Produktmanagement bei Rohde & Schwarz SIT. Damit ist das ETH40G auch für den Gebrauch durch Geheimdienste gedacht. Außerdem wird das Gerät nach Nato-Restricted zertifiziert sein und somit für den Einsatz im militärischen Bereich.


eye home zur Startseite
jkow 11. Mär 2014

Also bloß, weil die NSA die SSL-PKI unterwandern oder evt. sogar SSL knacken kann (was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim
  4. Satisloh GmbH, Wetzlar


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  2. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  4. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  5. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  6. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  7. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  8. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  9. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  10. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Darauf hat die Welt gewartet

    Seradest | 15:10

  2. Re: ich will einen "männlichen" Sprach-Assi,

    mehrfachgesperrt | 15:10

  3. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    nachgefragt | 15:09

  4. Re: Migration X11 -> Wayland

    Seitan-Sushi-Fan | 15:09

  5. Re: Die Alternative ist ...

    SJ | 15:09


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel