• IT-Karriere:
  • Services:

Eternus DX200F: Fujitsu stellt Rack-Speicherlösung mit Flash-Speicher vor

Fujitsu bietet sein Speichersystem Eternus DX S3 nun auch in einer rein Flash-basierten Ausstattung an. Die Geschwindigkeit steigt entsprechend. 10 TByte Speicherplatz mit 24 SSDs kosten einen mittleren fünfstelligen Euro-Betrag.

Artikel veröffentlicht am ,
Fujitsus Eternus DX200F gibt es mit 9,6 bis 38,4 TByte SSD-Speicher.
Fujitsus Eternus DX200F gibt es mit 9,6 bis 38,4 TByte SSD-Speicher. (Bild: Fujitsu)

Fujitsu hat mit Eternus DX200F eine Speicherlösung vorgestellt, die vollständig auf Flash-Speicher setzt. Das System (PDF-Datenblatt des Einstiegssystems) hat 24 2,5-Zoll-Schächte auf zwei Höheneinheiten in einem 19-Zoll-Rack. Das Einstiegsangebot bestückt diese jeweils mit 400-GByte-SSDs. Gegen Ausfälle des Netzteils gibt es eine redundante Netzteilversorgung. Auch der Storage Controller ist redundant ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. Axians IT Solutions GmbH, München
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Nürnberg

Das System ist ein anders bestücktes Eternus DX S3, das statt mit Festplatten mit SAS12-SSDs ausgeliefert wird. Fujitsu verspricht rund 200.000 IOPS bei einer Reaktionszeit von 0,63 ms. Damit ist es etwas schneller als HPs 3Par Storeserve 7450, das ebenfalls als reine Flash-Variante angeboten wird. Einzelne Konfigurationen sollen sogar 0,5 ms erreichen. Die IOPS-Werte sind dafür bei HP deutlich höher.

Eternus DX200F kostet mit 9,6 TByte fast 60.000 Euro und soll bereits in diesem Monat verfügbar sein. Verschickt werden die Geräte aus Deutschland, da Fujitsu hier noch eine Fabrik hat. Der maximale Ausbau liegt bei 38,4 TByte. Das System wird per 16G-Fibrechannel oder per iSCSI mit 10 GBit/s angebunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 53,99€
  3. 0,99€
  4. 4,99€

scalty 11. Jun 2014

...man sollte eine HP 2040 zum vergleich heranziehen

ffrhh 11. Jun 2014

Aeh, bitte? Das sind nicht die Crucials für 79,90 Euro... Troll.


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /