Eternal Collection: Diablo 3 erscheint für Nintendo Switch mit Vier-Spieler-Koop

Blizzard arbeitet an mehreren Projekten auf Basis von Diablo. Über eines herrscht nun Klarheit: Noch 2018 soll eine Umsetzung von Diablo 3 für die Nintendo Switch erscheinen, die neben ein paar Extragegenständen auch einen Koopmodus für vier Spieler bietet.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Diablo 3 - Reaper of Souls
Artwork von Diablo 3 - Reaper of Souls (Bild: Blizzard)

Vor Ende 2018 will Blizzard eine Umsetzung von Diablo 3 mit dem Namenszusatz Eternal Collection für die Nintendo Switch veröffentlichen. Das hat das US-Magazin Forbes offenbar versehentlich früher als erlaubt auf Twitter veröffentlicht - und den Beitrag dann wieder gelöscht. Dort war laut The Verge unter anderem zu lesen, dass die Version alle bislang auf den anderen Plattformen für das Spiel veröffentlichten Inhalte bieten wird, also auch die Erweiterung Reaper of Souls und die zusätzliche Klasse, die es mit Rise of the Necromancer gab.

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik Berater (m/w/x) - SAP PP, MM, EWM, QM, SD
    über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. IT-Service Manager (m/w/d)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
Detailsuche

Außerdem soll es auf der Switch ein paar Extras geben, darunter das Rüstungsset Legend of Ganondorf, die Flügel Echoes of the Mask und ein Haustier vom Typ Chucco - das könnte ein Huhn sein. Auf der Switch sollen im Koopmodus bis zu vier Teilnehmer antreten können, und zwar wahlweise lokal an einer Konsole oder mit vier Geräten sowie online über Nintendo Switch Online. Das Netzwerk soll offiziell in der zweiten Septemberhälfte 2018 an den Start gehen.

Blizzard hatte erst am 9. August 2018 offiziell angekündigt, an mehreren Projekten auf Basis von Diablo zu arbeiten. Dass eines dieser Projekte die Umsetzung für die Switch ist, war da schon vermutet worden. Was das Entwicklerstudio sonst noch in der Pipeline hat, ist unklar. Fans hoffen auf eine Enthüllung von Diablo 4 während der Hausmesse Blizzcon, die Anfang November 2018 in Kalifornien stattfindet.

Außerdem könnte der Höllenfürst eigene Ableger für mobile Plattformen bekommen, schließlich eigenen sich Szenario und das grundsätzliche Spielprinzip ja ganz gut für Abenteuer auf Smartphone und Tablet. Für die Gamescom 2018 ist nach aktuellem Infostand keine Ankündigung geplant.

Nachtrag vom 16. August 2018, 22:05 Uhr

Golem Karrierewelt
  1. Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.-14.10.2022, virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nintendo hat Diablo 3 inzwischen mit einem offiziellen Trailer angekündigt, den wir im Artikel eingebaut haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Grenzüberwachung
Frontex installiert Kameras in der Stratosphäre

Mit Höhenplattformen will die EU-Grenzagentur die Lücke zwischen ihren Flugzeugen, Drohnen und Satelliten schließen.

Grenzüberwachung: Frontex installiert Kameras in der Stratosphäre
Artikel
  1. US-Whistleblower: Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft
    US-Whistleblower  
    Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft

    US-Whistleblower Edward Snowden ist nun auch russischer Staatsbürger. Für den Krieg gegen die Ukraine kann er aber vorerst nicht eingezogen werden.

  2. Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
    Centaur CHA im Test
    Der letzte x86-Prozessor seiner Art

    Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /