Abo
  • IT-Karriere:

ETCS 2: Bundesregierung erhöht Mittel für digitale Schienenwege

Durch die Digitalisierung der Deutschen Bahn können mehr Züge in kürzeren Abständen fahren. Dafür gibt die Bundesregierung jetzt mehr Geld aus. Auch das GSM-R-Netz des Konzerns wird neu aufgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Fahrn mit der Bahn
Fahrn mit der Bahn (Bild: Deutsce Bahn)

Die Bundesregierung will deutlich mehr als bislang geplant für digitale Technik auf den deutschen Schienenwegen ausgeben. "Ausreichende Mittel für eine erste Ausbauphase des deutschen Schienennetzes mit digitaler Leit- und Sicherungstechnik stehen jetzt zur Verfügung", sagte Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium und Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr, der Welt.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  2. Klöckner Pentaplast GmbH, Montabaur

Die zunächst im Bundeshaushalt geplanten 660 Millionen Euro sollen erhöht werden. "Wir wollen weitere 570 Millionen Euro in den Ausbau der Trassen zu digitalen Schienenwegen stecken", sagte Ferlemann. Darüber hätten sich das CSU-geführte Verkehrs- und das SPD-geleitete Finanzministerium verständigt. Zuvor hatte es dem Vernehmen nach unterschiedliche Auffassungen über das Schienenprojekt in den beiden Ministerien gegeben.

Kommende Woche beschließt das Bundeskabinett die Eckwerte für den Haushalt 2020. Es geht um das Leit- und Sicherungssystem ETCS 2 (European Train Control System), um die Züge in kürzeren Abständen fahren lassen zu können. Das europäische Zugsicherungssystem European Train Control System (ETCS) steuert Züge nicht mehr über Signale entlang der Bahnstrecken, sondern über Funk.

Wie schon länger bekannt, soll zudem der Netzwerkausrüster Huawei neben dem Softwarekonzern Atos und Nokia das GSM-R-Netz des Konzerns neu aufbauen. Der Gesamtauftragswert beläuft sich auf geschätzt eine halbe Milliarde Euro.

Für die Erneuerung des europaweit standardisierten Funksystems im deutschen Eisenbahnnetz habe die Bahn Leistungen nach geltendem Recht ausgeschrieben und vor vielen Jahren vergeben, teilte der Konzern dem Handelsblatt mit. "Die Komponenten der Vertragspartner durchlaufen aktuell das umfassende Zulassungsverfahren der DB und der Aufsichtsbehörde. Hierbei wird der Einsatz im Eisenbahnsystem detailliert getestet und intensiv geprüft."

Der Vertrag zwischen Bahn und Huawei war schon vor Jahren unterschrieben worden und hätte beinahe wieder aufgelöst werden müssen. Doch die Bundesregierung hat den Plan verworfen, Huawei wegen der Kampagne der USA vom Ausbau des 5G-Netzes auszuschließen und wird stattdessen die Sicherheitsprüfung eines jeden Ausrüsters verschärfen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 11,50€
  2. 2,99€
  3. 2,99€

eigs 15. Mär 2019

Kommt auf die Strecke an. Es gibt Strecken die haben trotz ETCS L2 noch Signale und PZB...

Thiesi 15. Mär 2019

Woher soll ich das wissen? Vielleicht weiß es ja das Bundesfinanzministerium: https...

Rolf Schreiter 15. Mär 2019

Deine Aussage verstehe ich nicht! Hast Du irgendwelche nachprüfbaren Belege dafür?


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


      •  /