• IT-Karriere:
  • Services:

Die Industrie will mehr ESTW

Allgemein wird der Austausch von Stellwerken gegen moderne elektronische Stellwerke in der Eisenbahnindustrie begrüßt. Das gilt auch für den Verband der Bahnindustrie (VDB), der 2015 ein ausführliches Positionspapier veröffentlichte. "Für die Zuverlässigkeit bilden moderne elektronische Stellwerke (ESTW) eine zwar wenig auffallende, aber entscheidende Basis", heißt es dort etwa. Wer schon einmal wegen einer ESTW-Störung Verspätung hatte, dürfte dem widersprechen.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Mittlerweile wird der Einsatz der ESTW auch als Teil der Digitalisierung verstanden. Elektronische Stellwerke sind allerdings nicht erst seit kurzem digital, sondern prinzipbedingt digital. Das sorgt allerdings auch für andere Arten von Ausfällen. Softwarewechsel und die notwendige Validierung aus Sicherheitsgründen können zu großen Belastungen führen, wie in Erfurt geschehen.

Manche Stellwerke wurden zum Ende des 19. Jahrhunderts gebaut

Auf der anderen Seite sind in Deutschland noch immer viele alte und uralte Stellwerke im Einsatz. Diese gelten zwar als störanfällig, sind allerdings kleinteilig verteilt. 2015 bemängelte der VDB, dass mehr als 1.000 der damals 3.400 Stellwerke ein Durchschnittsalter von 80 Jahren haben. Einige davon stammen aus Kaiserzeiten. Auch die Elektromechanischen Stellwerke sind alt und haben damals ein durchschnittliches Alter von 65 Jahren gehabt. Der VDB hatte seinerzeit den Ausfall eines alten Stellwerks in Mainz bemängelt. Das Stellwerk ist allerdings nicht aufgrund von mechanischen Problemen ausgefallen, sondern weil die Deutsche Bahn Personal abgebaut hatte. Es fehlten Fahrdienstleiter, was zu drastischen Einschränkungen über Wochen führte.

Nach Beobachtungen von Golem.de sind es jedoch die elektronischen Stellwerke, die zumindest in Berlin regelmäßig durch Großstörungen auffallen. Eine der größten Störungen gab es Ende 2018, als der Betrieb am Ostkreuz umgestellt wurde. Bisweilen fuhren gar keine Züge. Auch die Entscheidungen der Stellwerke fallen uns hier negativ auf. Wir haben Situationen erlebt, in denen ein sprintstarker Regionalzug fünf Minuten darauf warten musste, die Stadtbahn zu nutzen, damit ein langsam beschleunigender ICE überholen kann, der ohnehin in Berlin endet und für die Strecke mehr Zeit braucht.

Wer sich weitergehend für Stellwerke in Deutschland interessiert, dem sei die Webseite stellwerke.de empfohlen, auch wenn diese nur noch den Stand des Jahres 2012 bietet. Zuvor ist ein Blick in die Hinweise und Abkürzungsliste sinnvoll, da den meisten die Begriffe dieser besonderen IT-Sparte kaum bekannt sein dürften.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 ESTW: Software-Update legt Erfurt planmäßig 35 Stunden lahm
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 412,99€ Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Mafia - Definitive Edition für 35,99€, Take Two Promo (u. a. The Outer Worlds für 27...
  3. 349,99€

ase (Golem.de) 25. Jun 2019

Hallo, Fairerweise muss man dazu sagen, dass so etwas auch mit Altsystemen passiert. Das...

ase (Golem.de) 25. Jun 2019

Hallo, Danke für die Info. Ja, sowas kennen wir auch. Ich erinnere mich aber nur an einen...

TrollNo1 25. Jun 2019

Sorry für OT, aber das erinnert mich ein wenig an die Streiks der Erzieher/Erzieherinnen...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /