Abo
  • Services:
Anzeige
Der Liefertermin für das PH-1 wurde nicht eingehalten.
Der Liefertermin für das PH-1 wurde nicht eingehalten. (Bild: Essential)

Essential Phone: Andy Rubin kann Liefertermin nicht einhalten

Der Liefertermin für das PH-1 wurde nicht eingehalten.
Der Liefertermin für das PH-1 wurde nicht eingehalten. (Bild: Essential)

Der Start des Essential Phone läuft nicht glatt. Das Smartphone-Startup von Android-Gründer Andy Rubin hat den versprochenen Liefertermin für das Smartphone nicht eingehalten. Zu Anfragen schweigt das Unternehmen.

Über die Auslieferung des Essential Phone alias PH-1 herrscht Unklarheit. Das Ende Mai 2017 vorgestellte Smartphone sollte eigentlich schon seit über einer Woche bei den Kunden sein. Bisher wurden aber wohl noch keine Geräte verschickt. Wiederholte Presseanfragen etwa von CNet oder Business Insider blieben unbeantwortet. Das Startup hat bisher keinen neuen Auslieferungstermin für das Smartphone genannt.

Anzeige

Offiziell kein Grund für die Verzögerung bekannt

Ein Grund für die Verzögerung wurde nicht bekanntgegeben. Möglicherweise sind Markenrechtsstreitigkeiten der Grund für den nicht erfolgten Verkaufsstart. Das Startup scheiterte bereits wiederholt, sich die Markenrechte für Essential zu sichern. Der Grund dafür liegt darin, dass der Zubehörhersteller Spigen die Markenrechte an Essential besitzt. Das Startup Essential erhielt daher nach dem offiziellen Start von Essential eine Unterlassungsaufforderung. Wie Essential darauf reagiert hat, ist nicht bekannt.

  • PH-1 (Bild: Essential)
  • PH-1 (Bild: Essential)
  • PH-1 (Bild: Essential)
PH-1 (Bild: Essential)

Das Android-Smartphone von Essential nutzt ein Modulsystem, um es mit neuen Funktionen auszustatten. Das Essential PH-1 hat eine Oberklasse-Ausstattung, ein Display mit besonders dünnem Rand sowie eine Dual-Kamera. Das PH-1 hat einen 5,7 Zoll großen Touchscreen mit einer hohen Auflösung von 2.560 x 1.312 Pixeln. Das Seitenverhältnis liegt bei 19:10, so dass das Gerät nicht zu breit ist. Mit einer Breite von 71,1 mm ist es schmaler als so manches 5,5-Zoll-Gerät und mit einer Länge von 141,5 mm bleibt es ebenfalls unter der Größe eines 5,5-Zoll-Formats.

Dual-Kamera, kein Steckplatz für Speicherkarten

Mit Qualcomms Snapdragon 835 und 4 GByte Arbeitsspeicher bietet das Smartphone eine ordentliche Geschwindigkeit. Das Smartphone hat 128 GByte Flash-Speicher und offenbar keinen Steckplatz für Speicherkarten. Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine 13-Megapixel-Dual-Kamera, die besonders hochwertige Aufnahmen liefern soll. Auf der Vorderseite ist eine 8-Megapixel-Kamera eingebaut.

Zur Oberklasse-Ausstattung gehören auch LTE-Unterstützung, WLAN-ac, Bluetooth 5.0LE, GPS sowie NFC und ein Fingerabdrucksensor. Eine 3,5-mm-Klinkenbuchse gibt es hingegen nicht. Im Gerät befindet sich ein 3.040-mAh-Akku mit Schnellladeunterstützung. Die auf dem Smartphone eingesetzte Android-Version wurde vom Startup weiterhin nicht bekanntgegeben.

Mit Modulen erweiterbar

Die Rückseite soll mit einem Magnetsystem versehen sein, um darüber weiteres Zubehör anschließen zu können. Anfangs gibt es eine 360-Grad-Kamera und eine Erweiterung, um das Smartphone drahtlos aufladen zu können. Es gibt keine Angaben zu weiteren Modulen.

Essential verkauft das PH-1 derzeit nur in den USA, wo es 700 US-Dollar kostet. Bisher hat das Unternehmen keine Angaben dazu gemacht, ob das Smartphone auch außerhalb der USA angeboten wird.

Weiterhin kein Preisangabe für Essential Home

Zusammen mit dem Essential Phone wurde ein smarter Lautsprecher vorgestellt, der auf die Bezeichnung Home hört - er heißt also genau so wie Googles smarter Lautsprecher. Der Aufbau erinnert stark an Amazons smarten Lautsprecher Echo Dot. Im Unterschied dazu hat das Essential-Produkt aber ein Display. Bisher gibt es noch immer keine Preisangabe für Essential Home, der irgendwann noch diesen Sommer auf den Markt kommen soll - vermutlich zunächst auch nur in den USA.


eye home zur Startseite
Jogibaer 10. Jul 2017

Haha, ok. :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  4. BENTELER-Group, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11

  2. ich finde das iPhone überteuert

    AndreasOZ | 02:04

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    gogolm | 01:55

  4. Typisch Deutsch

    tg-- | 01:24

  5. Re: Frauenfußball dabei?

    TarikVaineTree | 01:21


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel