Abo
  • Services:
Anzeige
Das vierte Apple TV mit seiner neuen Fernbedienung
Das vierte Apple TV mit seiner neuen Fernbedienung (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

ESPN: Apple frustriert über Verhandlungen zu Streaming mit Sendern

Das vierte Apple TV mit seiner neuen Fernbedienung
Das vierte Apple TV mit seiner neuen Fernbedienung (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple ist über den Verlauf der Gespräche mit Fernsehsendern für ein eigenes Streamingangebot nicht glücklich. Ein Manager berichtet vom Verlauf der Verhandlungen.

Apple plant seit längerem einen eigenen Streamingdienst. Doch die Verhandlungen mit den Fernsehsendern und Filmstudios laufen nicht wie geplant. John Skipper, President bei dem Sportsender ESPN (Entertainment and Sports Programming Network), sagte dem Wall Street Journal, dass weiter Gespräche mit Apple geführt wurden. Doch Apple sei "frustriert", ESPN werde aber weiterhin versuchen, mit Apple zu arbeiten.

Anzeige

Monatelang verhandelte Apple im Jahr 2015 in den USA mit großen Fernsehsendern. Das Ziel, das laufende TV-Programm über das Internet auf die Set-Top-Box Apple TV zu bekommen, wurde aber im vergangenen Jahr nicht erreicht, wie Bloomberg berichtet. Grund sind technische und vertragliche Schwierigkeiten. Apple soll demnach planen, das US-Fernsehprogramm zum Preis von rund 40 US-Dollar im Monat anzubieten.

Apple führt Gespräche mit der Film- und Fernsehindustrie

Das Branchenblatt Variety berichtete, dass Apple Gespräche mit der Film- und Fernsehindustrie führt, um wie Netflix und Amazon Prime eigene Serien und Filme produzieren zu lassen, die exklusiv über iTunes vermarktet werden sollen. Noch sollen die Gespräche allerdings in einem sehr frühen Stadium sein. Bisher vermarktet Apple nur Produktionen anderer Studios über iTunes.

Die bisherigen Apple TVs waren verglichen mit der aktuellen Set-Top-Box-Konkurrenz von Amazon und Google eher eingeschränkt nutzbar. Die bisher veröffentlichten Apple TVs boten Nutzern einige vorinstallierte Apps an - neben Zugängen zu iTunes etwa Youtube, Vevo und andere Unterhaltung. Spiele gab es nicht, auch nicht die Möglichkeit, auf legalem Wege neue Apps zu installieren. Erst mit dem neuen Apple TV der vierten Generation hat Apple das Konzept seiner Set-Top-Box überarbeitet: Das Betriebssystem wurde gegen das auf iOS 9 basierende TVOS 9 ausgetauscht, was dem Nutzer unter anderem den Zugang zum App Store bietet.


eye home zur Startseite
ThadMiller 21. Jan 2016

Ich dachte auch Apple nutzt Steuerschlupflöcher.

ThadMiller 21. Jan 2016

"Apple soll demnach planen, das US-Fernsehprogramm zum Preis von rund 40 US-Dollar im...

robinx999 20. Jan 2016

In den USA wird PayTV ja oft über den Kabelanbieter abgewickelt. Der Vergleich mit Sky...

seizethecheesl 20. Jan 2016

Ok.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. The Mobility House über ACADEMIC WORK, München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. (u. a. F1 2016 24,99€, Killing Floor 2 13,49€, XCOM 2 Digital Deluxe Edition 21,99€)
  3. (-50%) 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  2. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen

  3. Deep Sea Mining

    Nautilus Minerals will Gold auf dem Meeresgrund abbauen

  4. Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

  5. Supercomputer

    HPE und BASF kooperieren für die industrielle Chemie

  6. Lufthansa

    Hyperloop könnte innerdeutsche Flüge ersetzen

  7. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  8. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  9. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  10. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. Hollywood Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen
  2. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  3. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  1. Re: Widrigkeiten

    Frechdach5 | 14:44

  2. Re: Ticket to Guantanamo

    sh4itan | 14:44

  3. Re: hmmm

    logged_in | 14:44

  4. Re: Es werden keine Rundfunkfrequenzen belegt...

    Sharkuu | 14:43

  5. Re: Chemikers Rezept für defekte Platten

    TC | 14:43


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:00

  5. 11:03

  6. 10:43

  7. 10:28

  8. 09:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel