• IT-Karriere:
  • Services:

Erweiterung: "Verbotenes Filmmaterial" für Resident Evil 7 erhältlich

Wer noch nicht genug von der Familie Baker hat, kann in den Erweiterungen Verbotenes Filmmaterial für Resident Evil 7 erneut durch das Horrorhaus streifen. Das erste der beiden Add-ons ist nun für die Playstation 4 erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus den Erweiterungen für Resident Evil 7.
Szene aus den Erweiterungen für Resident Evil 7. (Bild: Capcom)

Capcom hat die Erweiterung Verbotenes Filmmaterial 1 für die Playstation 4 als Download zum Preis von rund 10 Euro veröffentlicht. Am 14. Februar 2017 folgt ein zweites Add-on mit der "2" im Namen; beide sind dann ab dem 21. Februar 2017 auch für die Windows- und Xbox-One-Fassung des Horrorspiels erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

In beiden Erweiterungen ist der Spieler erneut im Anwesen der Familie Baker aus dem Hauptspiel unterwegs. In Verbotenes Filmmaterial 1 muss der Spieler im Modus Schlafzimmer aus einem verschlossenen Raum fliehen, ohne dass Marguerite ihn erwischt. In Albtraum muss er gegen immer neue Gegnerwellen kämpfen und bis zum Morgengrauen überleben.

Mit dem besonders schwierigen Modus "Ethan muss sterben" gibt es außerdem ein von Videobändern und Hauptstory unabhängigen Horrorabstecher - übrigens ohne Unterstützung für Playstation VR.

Verbotenes Filmmaterial 2 soll eine Art Glückspiel bieten, in dem man mit Lucas Baker um Gliedmaßen kämpft. Im Modus "Töchter" soll der Spieler hingegen die Familie Baker vor den Ereignissen aus Resident Evil 7 kennenlernen. In "Jacks 55. Geburtstag" wiederum geht um ein morbides Grusel-Festessen - ebenfalls ohne Unterstützung von Playstation VR.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  3. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)
  4. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€

Garius 02. Feb 2017

Wirst du als Fan der Serie auf jeden Fall haben. Ist das dein erstes Resident Evil, dann...

Garius 02. Feb 2017

Ich will auch, ich will auch! Was immer wieder im Uncanny Valley endet, wenn man Gegner...

Garius 31. Jan 2017

Wage ich aus Erfahrung zu bezweifeln. Was ich viel trauriger finde ist der Inhalt des...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /