Abo
  • Services:

Erweiterung: Flashlight macht Apples Spotlight mächtiger

Der Entwickler der OS-X-App Flashlight hat die finale Version seines kostenlosen Tools vorgestellt, das den Leistungsumfang von Apples Spotlight unter OS X deutlich erweitert. So lassen sich rund 160 Aufgaben über die Kommandozeile ausführen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spotlight sucht nach Wetterberichten
Spotlight sucht nach Wetterberichten (Bild: Nate Parrot)

Flashlight ermöglicht es, mit der Eingabezeile von Apples Spotlight-Suche weit mehr zu machen, als nach Programmen, Dateien und Webseiten zu suchen. Rund 160 Kommandos haben Programmierer Nate Parrot und Drittentwickler der App beigebracht, die bisher nur in einer Betaversion verfügbar war. Darunter sind Funktionen wie die Abfrage der Wettervorhersage sowie die Erstellung von Notizen und Kalendereinträgen. Auch eine Übersetzungsfunktion wurde in Flashlight eingefügt. Selbst der E-Mailversand von gefundenen Dateien, das Auswerfen externer Laufwerke und eine Bildrecherche wurden eingebaut.

  • Flashlight (Bild: Nate Parrot)
  • Flashlight (Bild: Nate Parrot)
  • Flashlight (Bild: Nate Parrot)
  • Flashlight (Bild: Nate Parrot)
  • Flashlight (Bild: Nate Parrot)
Flashlight (Bild: Nate Parrot)
Stellenmarkt
  1. Tecmata GmbH, Mannheim
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Durch den Einsatz des Tools lässt sich im Vergleich zur Mausbedienung von OS X und dem Starten separater Apps viel Zeit sparen. Spotlight wird mit der Tastenkombination Kommando und Leertaste geöffnet. Allerdings muss sich der Benutzer auch die Befehle merken, mit denen er die Aufgaben ausführen kann.

Da Flashlight durch Plugins auch noch erweitert werden kann, können Drittanbieter eigene Module entwickeln. Parrot ist mittlerweile Praktikant bei Apple, betonte aber, dass Apple Flashlight nicht integrieren wolle.

Flashlight ist Open Source und kostenlos nutzbar. Die App funktioniert nur unter OS X 10.10 alias Yosemite.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Yian 16. Apr 2015

Nicht gewusst? Im Spotlight Eingabefenster lassen sich schon immer Parameter für komplexe...

Cassiel 15. Apr 2015

Warum soll ich mir ein 2. Tool installieren, wenn ich ein bereits sehr gut...

velo 15. Apr 2015

Stimmt, jetzt wo du es sagst. Hätte ich nie unterstellt.

Peter Brülls 15. Apr 2015

Ich schon. Wäre ich zu Hause, hätte ich diesen Text gesprochen. Tatsächlich habe ich...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /