Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 8 und OS X 10.10 sollen nicht gemeinsam erscheinen.
iOS 8 und OS X 10.10 sollen nicht gemeinsam erscheinen. (Bild: Apple)

Erstmal keine Integration: iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

Apple versucht, zwischen iOS 8 und OS X 10.10 alias Yosemite eine enge Verzahnung herzustellen, damit man nahtlos zwischen beiden Systemen arbeiten kann. Doch nun sollen die Betriebssysteme gar nicht parallel erscheinen. Wer die Beta von Yosemite ausprobieren will, kann sie nun beziehen.

Anzeige

Nach einem Bericht der Website 9to5Mac, die sich auf ihre eigenen, internen Quellen bei Apple beruft, sollen OS X 10.10 und iOS 8 nicht zum gleichen Zeitpunkt, sondern deutlich versetzt auf den Markt kommen.

iOS 8 soll demnach schon im September 2014 erscheinen - passend zum iPhone 6. Yosemite hingegen wird den Informationen von 9to5Mac zufolge erst einen Monat später im Oktober erscheinen. Das war bei den letzten großen Updates des Desktop- und Smartphone-Betriebssystems allerdings nicht anders. Doch diesmal dürfte das schmerzlicher sein, da Apple mit Continuity eine enge Verzahnung zwischen den Systemwelten einführt.

Apple verspricht für OS X 10.10 und iOS 8 eine Funktion für den nahtlosen Wechsel zwischen den Geräten des Anwenders. Damit kann zum Beispiel eine E-Mail, die auf dem Mac begonnen wurde, direkt am iPhone vollendet und abgeschickt werden. Diese Funktion nennt Apple Handoff. Sie funktioniert nicht nur mit E-Mails, sondern auch mit Safari, Pages, Numbers, Keynote, Maps, Messages, Reminders, dem Kalender und den Kontakten. Und natürlich können App-Entwickler die Handoff-Funktion auch in ihre Anwendungen für OS X und iOS integrieren.

Auch das Annehmen und Auflegen von Handy-Telefonanrufen mit dem Mac ist eine Continuity-Funktion. Insofern wäre es enttäuschend für iPhone 6 Benutzer und alle, die iOS 8 aufspielen, wenn sie viele neue Funktionen erst einmal gar nicht nutzen könnten.

OS X 10.10 sowie iOS 8 sind als kostenlose Updates geplant. Eine Anmeldung zur öffentlichen Beta von Yosemite ist jetzt online bei Apple möglich. Ab dem morgigen 24. Juli erhalten diejenigen, die sich bis dahin angemeldet haben, von Apple einen Hinweis zum Download.


eye home zur Startseite
zettifour 24. Jul 2014

Apple läßt das von Akamai machen. Ist wohl einer der größten, und selbst die haben bei...

Netspy 23. Jul 2014

Die Wortwahl bei Golem ist schon manchmal sehr merkwürdig. Außerdem glaube ich sowieso...

Themenzersetzer 23. Jul 2014

rly? Nie gehabt diese Funktion, und jetzt noch 4 Wochen mehr drauf zu warten ist...

vulkman 23. Jul 2014

Das ist auch erst mit iOS 7.0.3 gekommen, obwohl es bei Mavericks schon drin war, also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. Haufe Gruppe GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Darmstadt, Frankfurt am Main
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 355,81€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Gerichtsurteil

    Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

  2. Datenschutz

    Real will keine Gesichter mehr scannen

  3. Social Media

    Facebook feiert zwei Milliarden MAUs

  4. Online-Handel

    Websperren sollen Verbraucherschutz stärken

  5. Verbrennungsmotor

    Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

  6. Assistenzsysteme

    Kängurus verwirren Volvos

  7. RapidE

    Aston Martin kündigt erstes Elektroauto für 2019 an

  8. Honor 9 im Hands on

    Huawei macht das P10 überflüssig

  9. Qualcomm

    Snapdragon 450 unterstützt Iris-Scan

  10. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Was man alles "Mesh" nennt....

    0xDEADC0DE | 10:43

  2. Re: die Marke Lenovo ?

    pk_erchner | 10:42

  3. Re: Zielgruppe....

    s.bona | 10:41

  4. Re: undurchschaubares Produkt-Sortiment

    pk_erchner | 10:40

  5. Re: Ich dachte Facebook sei tot

    Trollversteher | 10:40


  1. 10:34

  2. 10:13

  3. 10:02

  4. 09:30

  5. 08:58

  6. 08:37

  7. 08:06

  8. 07:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel