Abo
  • Services:
Anzeige
Verlauf von Skagerak 4: Gutes Geschäftsmodell
Verlauf von Skagerak 4: Gutes Geschäftsmodell (Bild: Statnett)

Erneuerbare Energie: Norwegen speichert Windstrom aus Dänemark

Verlauf von Skagerak 4: Gutes Geschäftsmodell
Verlauf von Skagerak 4: Gutes Geschäftsmodell (Bild: Statnett)

Ein neues Gleichstromhochspannungskabel zwischen Norwegen und Dänemark soll den Austausch von Strom aus erneuerbaren Quellen zwischen beiden Ländern verbessern: Norwegen speichert dänischen Windstrom als Wasserkraft. Deutschland und Großbritannien werden an das System angeschlossen.

Anzeige

Norwegen wird zum Speicher für Windstrom aus anderen europäischen Ländern. Ein neues Unterseekabel durch den Skagerak von Dänemark nach Norwegen soll für mehr Übertragungskapazität sorgen.

Skagerak 4 ist ein 700-Megawatt-Kabel, durch das Gleichstrom fließt. Zu dem System gehören zudem an beiden Enden Stromrichterstationen, die den Wechsel- in Gleichstrom und wieder zurück wandeln. Das Kabel soll im Dezember in Betrieb genommen werden. Die drei existierenden Gleichstromkabel durch den Skagerak haben zusammen eine Kapazität von 1 Gigawatt.

Wind gegen Wasser

Dänemark versorgt Norwegen mit Windstrom - das Land deckt über 40 Prozent des eigenen Bedarfs mit Windstrom und ist damit das Land mit dem höchsten Windstromanteil. Solange Norwegen mit dänischem Windstrom versorgt wird, stehen die eigenen Wasserkraftwerke still. Energie wird in Form von vollen Stauseen gespeichert. Herrscht über der Nordsee Flaute, öffnen die Norweger die Schleusen an ihren Dämmen und versorgen die Dänen mit Strom aus Wasserkraftwerken.

"Wir speichern ihre Überschüsse in den Stauseen und speisen sie nach saisonalem oder täglichem Bedarf wieder zurück. Das ist ein gutes Geschäftsmodell", sagt Håkon Borgen, stellvertretender Chef des staatlichen norwegischen Netzbetreibers Statnett, dem US-Wissenschaftsmagazin IEEE Spectrum. Statnett plant, künftig auch Deutschland und Großbritannien in dieses System zu integrieren - beide Länder produzieren große Mengen an Windstrom.

Geringere Verluste

Die Infrastruktur ist dafür schon vorbereitet: Zu Skagerak 4 gehören spannungsgeführte Stromrichter (Voltage Source Converter, VSC), die mit einer Spannung von 500 Kilovolt arbeiten. Es sind laut Statnett die ersten VSCs mit einer so hohen Spannung - bisherige VSCs arbeiten mit höchstens 320 Kilovolt. Die höhere Spannung verringert die Verluste auf langen Transportwegen: Die geplante Verbindung nach Großbritannien soll 720 km lang werden.

Das Gemeinschaftsprojekt von Statnett und dem britischen Netzbetreiber National Grid wird das längste Unterseestromkabel der Welt und soll 2020 in Betrieb genommen werden. Der Bau der Verbindung von Norwegen nach Deutschland ist gerade genehmigt worden. Nordlink, eine Kooperation von Statnett und dem deutsch-niederländischen Netzbetreiber Tennet, mit einer Leistung von 1,4 Gigawatt, soll 2018 fertig sein.

Eine aktuelle norwegische Studie hat festgestellt, dass die Speicherkapazität der Stauseen des Landes noch deutlich ausgebaut werden könne, ohne dabei die Umwelt zu belasten. Es müssten elektrische Pumpen installiert werden, die Wasser in höher gelegene Reservoire pumpen. Die Kapazität könne so um das Fünffache des aktuellen Stands gesteigert werden.


eye home zur Startseite
Dwalinn 23. Okt 2014

Unterm strich gebe ich dir absolut recht, natürlich ist das Problem das es gerade im...

Dwalinn 23. Okt 2014

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Walldorf
  2. USG People Germany GmbH, München (Home-Office)
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Böblingen
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Da sind die Admins selbst dran schuld

    ArcherV | 18:48

  2. Re: Da ist die problematische Grundhaltung

    Seitan-Sushi-Fan | 18:48

  3. Re: Formel E - Nicht mein Fall

    schnedan | 18:47

  4. Re: Verrät das Artikelbild die Zukunft?

    Seitan-Sushi-Fan | 18:45

  5. Re: Hab ich nie verstanden...

    Vaako | 18:44


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel