Eric Schmidt, SpaceX, Jira: Sonst noch was?

Was am 11. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Eric Schmidt, SpaceX, Jira: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Ehemaliger Google-Chef wird Zyprer: Der ehemalige Google-Chef Eric Schmidt hat sich Medienberichten zufolge die zyprische Staatsangehörigkeit gekauft. In Zypern lässt sich ein Pass gegen entsprechende Zahlung erwerben, eine Praxis, die umstritten ist. Schmidt dürfte sich von der Staatsangehörigkeit eine leichtere Einreise in die EU erhoffen, besonders während der Coronapandemie.

Stellenmarkt
  1. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Gruppenleiter (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart
Detailsuche

Starterlaubnis erteilt: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat die Dragon-Raumfähre von SpaceX für Crew-Transporte zur Internationalen Raumstation (ISS) zertifiziert. Es ist das erste Raumfahrzeug eines Privatunternehmens, das eine solche Zertifizierung erhält. Eine bemannte Demo-Mission hatte Dragon im Sommer erfolgreich absolviert. Am frühen Sonntagmorgen unserer Zeit soll die Dragon starten. Es wird der erste Crew-Transport zur ISS aus den USA seit dem Ende der Spaceshuttles-Ära im Jahr 2011.

Einfache Root-Rechte in Ubuntu: Mit Hilfe einiger Befehle und durch Ausnutzung einiger Fehler gelang es einem Sicherheitsforscher von Github auf triviale Weise ein neues Nutzerkonto in Ubuntu anzulegen, das automatisch Root-Rechte erhalten hat. Durch Umgehung von Prüfmaßnahmen konnte dieser neue Account mit Root-Rechten auch genutzt werden. Das Ubuntu-Team hat Updates zum Schließen der Lücken veröffentlicht.

Jira bekommt Service-Management: Mit dem neuen IT Service Management der Software Jira will Hersteller Atlassian für eine bessere Verbindung von Entwicklungsteams mit Admins und Betriebsabteilungen sorgen. Der neue Atlassian-Dienst nutzt dazu unter anderem Technik aus Opsgenie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /