• IT-Karriere:
  • Services:

Eric Schmidt, SpaceX, Jira: Sonst noch was?

Was am 11. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Eric Schmidt, SpaceX, Jira: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Ehemaliger Google-Chef wird Zyprer: Der ehemalige Google-Chef Eric Schmidt hat sich Medienberichten zufolge die zyprische Staatsangehörigkeit gekauft. In Zypern lässt sich ein Pass gegen entsprechende Zahlung erwerben, eine Praxis, die umstritten ist. Schmidt dürfte sich von der Staatsangehörigkeit eine leichtere Einreise in die EU erhoffen, besonders während der Coronapandemie.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Starterlaubnis erteilt: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat die Dragon-Raumfähre von SpaceX für Crew-Transporte zur Internationalen Raumstation (ISS) zertifiziert. Es ist das erste Raumfahrzeug eines Privatunternehmens, das eine solche Zertifizierung erhält. Eine bemannte Demo-Mission hatte Dragon im Sommer erfolgreich absolviert. Am frühen Sonntagmorgen unserer Zeit soll die Dragon starten. Es wird der erste Crew-Transport zur ISS aus den USA seit dem Ende der Spaceshuttles-Ära im Jahr 2011.

Einfache Root-Rechte in Ubuntu: Mit Hilfe einiger Befehle und durch Ausnutzung einiger Fehler gelang es einem Sicherheitsforscher von Github auf triviale Weise ein neues Nutzerkonto in Ubuntu anzulegen, das automatisch Root-Rechte erhalten hat. Durch Umgehung von Prüfmaßnahmen konnte dieser neue Account mit Root-Rechten auch genutzt werden. Das Ubuntu-Team hat Updates zum Schließen der Lücken veröffentlicht.

Jira bekommt Service-Management: Mit dem neuen IT Service Management der Software Jira will Hersteller Atlassian für eine bessere Verbindung von Entwicklungsteams mit Admins und Betriebsabteilungen sorgen. Der neue Atlassian-Dienst nutzt dazu unter anderem Technik aus Opsgenie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Gainward Geforce RTX 3070 Phantom GS 8G für 739€)

packansack 11. Nov 2020 / Themenstart

war spannend zu lesen, danke für den Link.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

    •  /