Ergo K860 mit Bolt im Test: Logitech macht seine ergonomische Tastatur noch besser

Im beruflichen Einsatz ist die neue ergonomische Tastatur von Logitech besser als das Vorgängermodell, obwohl es nur wenige Änderungen gibt.

Ein Test von veröffentlicht am
Logitech Ergo K860 for Business mit Bolt-Technik im Test
Logitech Ergo K860 for Business mit Bolt-Technik im Test (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Wir haben Logitechs neue ergonomische Tastatur Ergo K860 for Business mit der alten Ergo K860 mit Unifying-Technik verglichen. Zum Großteil sind beide Modelle identisch, aber Logitech hat die Belegung der Sondertasten verändert. Mit diesen kleinen Änderungen ist das Bolt-Modell deutlich besser für den beruflichen Alltag gerüstet.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
Bildverkleinern in C#: Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
Eine Anleitung von Michael Bröde


Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
Web Components mit StencilJS: Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend

Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
Eine Anleitung von Martin Reinhardt


Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
Maschinelles Lernen und Autounfälle: Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein

Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
Von Andreas Meier


    •  /