Abo
  • Services:

Playstation Vita: PS Vita bereits 1,2 Millionen Mal verkauft

Sony Computer Entertainment hat weltweit bisher 1,2 Millionen Playstation Vita (PS Vita) verkauft. Seit vergangener Woche ist das Spielehandheld auch in Europa erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
SCED-Chef Uwe Bassendowski auf dem PS-Vita-Launch-Event in Berlin
SCED-Chef Uwe Bassendowski auf dem PS-Vita-Launch-Event in Berlin (Bild: Sony Computer Entertainment)

Über 1,2 Millionen PS Vita sind laut Sony Computer Entertainment bisher weltweit verkauft worden. Dabei handelt es sich laut Sony um Durchverkaufszahlen an Kunden. Mitunter werden auch Verkäufe an den Handel genannt. Sony sieht diese Zahlen aufgrund geringer Lagerhaltung im Handel jedoch in der Regel sehr dicht beieinander.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG, Hamburg

Die weltweiten Softwareverkäufe über den Fachhandel und PSN-Downloads sollen die Zwei-Millionen-Marke übertroffen haben - den größten Anteil machen dabei die auf Speicherkarten verkauften Spiele aus. Im Moment gibt es in Europa 25 (USA: 33) verschiedene PS-Vita-Spiele von Sony und Partnern, 70 weitere sollen sich derzeit in Entwicklung befinden.

Die PS Vita ist seit dem 22. Februar 2012 auch in Europa sowie Nord- und Lateinamerika in zwei Ausführungen für 249 Euro (WLAN) und 299 Euro (WLAN/UMTS) erhältlich. In Sonys Heimatmarkt Japan wird sie bereits seit dem 17. Dezember 2011 verkauft, auch in Hongkong, Taiwan und Südkorea gab es bereits Markteinführungen.

Für Europa und insbesondere Deutschland nannte Sony Computer Entertainment bisher keine separaten Verkaufszahlen, der Absatz soll aber laut Pressemitteilung "alle Erwartungen" übertroffen haben. Bereits auf dem PS-Vita-Launch-Event in Berlin zeigte sich Uwe Bassendowski, der Chef von Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED), sehr zufrieden mit dem Interesse durch die vor dem Sony Store wartenden Kunden.

Mehr zum neuen Sony-Spielehandheld steht in unseren Tests der PS Vita.

Konkurrent Nintendo vermeldete Mitte Januar 2012 weltweit über 15,6 Millionen verkaufte Nintendo 3DS. Davon sind laut Zahlen von Anfang Februar 2012 etwa 5 Millionen Geräte in Japan verkauft worden. In Deutschland ist der Vita-Konkurrent seit dem 25. März 2011 erhältlich, in Japan seit dem 26. Februar 2011 und in den USA seit dem 27. März 2011.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 24,99€
  3. 3,86€
  4. 5,99€

Warwolf Pr1me 13. Mär 2012

ja da kommt schon noch das eine oder andere und im Herbst ist Call of Duty angesagt und...

mnementh 03. Mär 2012

Das ist korrekt, der Artikel kam viel zu früh um echte Aussagen zu treffen. Aber...

Anonymer Nutzer 29. Feb 2012

Nein, das war wirklich so. Gerade auch wegen dem Absatz in Japan. Der hat erst in den...

Anonymer Nutzer 28. Feb 2012

Nunja, wer hohe Erwartungen hat, wird nunmal öfter enttäuscht als jemand, der niedrige...


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    •  /