Erazer Engineer X10 und Hunter X20: Gaming-PCs von Medion im Aldi-Angebot

Aldi verkauft in Kürze zwei Gaming-PCs von Medion. Die sollen mit aktuellen Nvidia-GPUs und neuen Intel-Prozessoren anspruchsvolle Spieler abholen.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Die Gaming-PCs Medion Erazer Engineer X10 (links) und Hunter X20 (rechts) gibt es in Kürze bei Aldi.
Die Gaming-PCs Medion Erazer Engineer X10 (links) und Hunter X20 (rechts) gibt es in Kürze bei Aldi. (Bild: Medion)

Ab dem 27. Mai 2021 verkauft der Discounter Aldi für begrenzte Zeit zwei üppig ausgestattete Gaming-PCs des Herstellers Medion. Beide Geräte sollen den Ansprüchen von High-End-Gamern gerecht werden und mit aktuellen Grafikkarten von Nvidia sowie neuesten Prozessoren von Intel punkten.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  2. Beraterin (m/w/d) Digitalisierung der Wirtschaft mit Fokus auf "Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftspolitik und Privatwirtschaftsförderung&- quot;
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Detailsuche

Der Medion Erazer X10 ist mit einem Preis von 1.500 Euro die günstigere Variante. Der Rechner beherbergt einen Intel-Prozessor des Typs Core i7-11700 aus der Rocket-Lake-Serie mit einer Taktfrequenz bis zu 4,9 GHz. Die Grafikberechnung übernimmt eine Nvidia Geforce RTX 3070. Unterstützung gibt es von 32 Gigabyte DDR4-RAM mit einer Taktung von bis zu 3.200 MHz.

Ein 1 Terabyte großer PCIe-SSD-Speicher soll viel Platz und hohes Arbeitstempo bieten. Intels WLAN-Modul Wi-Fi 6 AX201 Gigabit mit integriertem Bluetooth sorgt für kabellose Konnektivität. Verpackt wird das Ganze in ein Gehäuse des Herstellers In Win mit Glasabdeckung und interner Beleuchtung.

Medion Erazer Hunter X20 mit RTX 3080

Wer mehr Rechenleistung benötigt, erhält zum Preis von 2.800 Euro den Medion Erazer Hunter X20. In diesem verrichtet ein Intel Core i9-11900K mit einer maximalen Taktfrequenz von 5,3 GHz seine Arbeit. Eine Nvidia Geforce RTX 3080 soll selbst bei hohen Auflösungen und Detailstufen für stabile Bildraten sorgen.

Im Hunter X20 werkeln 32 GByte RGB-DDR4-Arbeitsspeicher des Typs Hyperx Fury von Kingston mit bis zu 3.200 MHz. Die auch im kleineren Modell vorhandene 1-TByte-SSD ergänzt Medion in diesem Fall durch eine 4 TByte große Festplatte.

Überhitzungen beugt die Wasserkühlung Alphacool Eisbaer 240 in Kombination mit einem 120-mm-Lüfter vor. Die drahtlose Anbindung ans Netz übernimmt auch hier Intels Wi-Fi 6 AX201. Den Sound gibt die verbaute Technik von Realtek in 7.1 aus. Die Stromversorgung regelt ein Focus-GX-750-Netzteil von Seasonic. Auch hier umhüllt ein In-Win-Gehäuse mit Glasfenster die Technik.

Golem ENTHUSIAST

Maus und Windows inklusive

Beide Rechner kommen im Verbund mit einer Maus. Während dem Engineer X10 ein einfaches und nicht näher benanntes, kabelgebundenes Modell beiliegt, erhalten Käufer des Hunter X20 eine Medion Erazer Gaming-Maus des Typs Supporter P10.

Die PCs sind mit Windows 10 Home ausgestattet und beide Geräte enthalten vorinstallierte Testversionen von Microsoft 365 und McAfee Livesafe. Der Enginner X10 kommt zusätzlich mit einer einmonatigen Probierversion des Xbox Game Pass. Die PCs sind ab 27. Mai über den Onlineshop von Aldi Süd und Aldi Nord erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Tango 27. Mai 2021 / Themenstart

War ja nicht anders zu erwarten. Da laufen sich sogar die bots auf die Füße. Würde mich...

Doener 19. Mai 2021 / Themenstart

Bin das auch Leid. Bei so begrenzten mengen sollten die statt FIFO eine Lotterie machen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /