• IT-Karriere:
  • Services:

Epson: Update oder günstige Tinte?

Durch ein Update können Epson-Drucker nur noch mit originalen Tintenpatronen drucken. Die EFF wendet sich an die texanische Staatsanwaltschaft. Der Vorwurf: Verbrauchertäuschung und Sicherheitsbedenken.

Artikel veröffentlicht am ,
Was wohl im nächsten Druckerupdate von Epson steckt?
Was wohl im nächsten Druckerupdate von Epson steckt? (Bild: TAKA@P.P.R.S/CC-BY-SA 2.0)

Eine Softwareaktualisierung des Druckerherstellers Epson soll Verbesserungen bringen und Bugs beheben, verhindert jedoch die Verwendung günstiger Tintenpatronen von Drittherstellern. Letzteres wird in der Beschreibung des Updates nicht erwähnt. Die US-amerikanische Bürgerrechtsorgansiation EFF (Electronic Frontier Foundation) sieht in dem Vorgehen eine Täuschung der Kunden und wendet sich an den texanischen Staatsanwalt.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Metzingen

Beim Kauf eines Druckers können günstige Druckkosten ausschlaggebend für die Kaufentscheidung sein. Durch eine kurze Internetrecherche lässt sich herausfinden, ob Drucker auch mit günstigen Tintenpatronen betrieben oder wiederbefüllt werden können. Mit Softwareaktualisierungen für etliche Geräte, die zwischen Ende 2016 und Anfang 2017 veröffentlicht wurden, unterband Epson diese Praxis. In der Beschreibung der Updates wurde dies jedoch nicht erwähnt. Die EFF sieht hierin eine Täuschung nach dem texanischen Verbraucherschutzgesetz. In einem Brief weist die Bürgerrechtsorganisation Staatsanwalt Ken Paxton auf den Fall hin. Die EFF ruft Betroffene in anderen Bundesstaaten dazu auf, sich bei ihr zu melden, um auch dort Beschwerde bei der Staatsanwaltschaft einzureichen.

Sicherheit oder günstige Tinte?

Softwareaktualisierungen, die die Funktionen von Geräten einschränken, ohne dies explizit zu nennen, erzieht Verbraucher dazu, Updates zu misstrauen und sie lieber nicht zu installieren. Viele Drucker werden in lokalen Netzwerken oder direkt im Internet betrieben. Ähnlich wie andere IoT-Geräte können sie angegriffen und übernommen werden. Neben Überwachungskameras, Routern und vielen anderen können auch Drucker Teil riesiger Botnetzwerke werden, die beispielsweise zu DDoS-Angriffen oder zum Schürfen von Kryptowährungen verwendet werden. "Durch den Missbrauch des Update-Mechanismus gefährdet Epson die Sicherheit von uns allen", sagte Cory Doctrow, Autor und EFF-Mitglied, gegenüber Motherboard.

HP hatte 2016 in einem Sicherheitsupdate für Drucker ebenfalls die Verwendung von Tintenpatronen von Drittherstellern unterbunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  3. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  4. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)

schnedan 20. Okt 2018

das Problem habe ich auch,... aber dank Windows2000 in der VM läuft meiner noch immer

Stimmy 18. Okt 2018

Selbst wenn der Hersteller die Drucker mit etwas Verlust verkauft (was ich mir gut...

Eheran 18. Okt 2018

Also sowohl Papier als auch Qualität sind, zumindest bis zum Ausbleichen, absolut spitze.

most 18. Okt 2018

Bisschen Glück und Geschick gehört dazu. Meine Canons machen seit vielen Jahren keine...

M.P. 18. Okt 2018

Bei mir gab es ein anderes Problem bei einem billigen "Dell" gelabelten Lexmark...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Micro-LED Facebook kooperiert mit Plessey für AR-Headset
  2. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  3. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

    •  /