Abo
  • Services:
Anzeige
Epson Stylus Photo 1500W
Epson Stylus Photo 1500W (Bild: Epson)

Epson: A3 bedrucken über WLAN

Epson Stylus Photo 1500W
Epson Stylus Photo 1500W (Bild: Epson)

Der neue Epson-A3+-Fotodrucker Stylus Photo 1500W kann nicht nur über USB mit Druckdaten versorgt werden, sondern auch über WLAN. Das funktioniert auch von iPads und iPhones sowie Android-Geräten aus.

Der Epson Stylus Photo 1500W kann zahlreiche Druckmedien wie Hochglanzpapier, Normalpapier, Umschläge, aufbügelbare Folien, CDs und DVDs bedrucken. Das Gerät arbeitet mit sechs Einzeltinten und erreicht eine Druckauflösung von bis zu 5.760 x 1.440 dpi und eine Tröpfchengröße von 1,5 Picolitern.

Anzeige
  • Epson Stylus Photo 1500W (Bild: Epson)
  • Epson Stylus Photo 1500W (Bild: Epson)
  • Epson Stylus Photo 1500W (Bild: Epson)
Epson Stylus Photo 1500W (Bild: Epson)

In 45 Sekunden soll ein 10 x 15 cm großes Foto ausgedruckt werden können. Darüber hinaus spezifiziert Epson die Druckgeschwindigkeit mit 16 Seiten pro Minute im Monochrom- und 16 Seiten pro Minute im Farbdruck.

Für den mobilen Druck über WLAN stellt Epson seine Epson-iPrint-App für iOS und Android zur Verfügung. Epsons Fotodrucker Stylus Photo 1500W soll rund 410 Euro kosten.


eye home zur Startseite
SoniX 13. Mär 2012

Braucht man solche Features wie Android/iPhone Anbindung überhaupt am Drucker? Ich...

thepiman 13. Mär 2012

Lustig finde ich auch immer den Hinweis wie lange ein 10 x 15 Foto braucht. Das Ding ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BLOKS. GmbH, München
  2. Daimler AG, Affalterbach
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. VSA GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 8,99€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  2. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  3. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  4. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  5. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  6. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  7. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  8. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  9. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  10. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    ChMu | 19:42

  2. Re: Neues Board?

    ArcherV | 19:41

  3. Re: Wird man die in Synologies finden?

    coolbit | 19:41

  4. Unglaublich naiv

    Perma-Sonne | 19:40

  5. Re: naming der sockel

    derats | 19:36


  1. 18:40

  2. 18:25

  3. 17:52

  4. 17:30

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel