H6Pro: Epos präsentiert zwei neue Gaming-Headsets

Epos bietet unter der Bezeichnung H6Pro neue Gaming-Headsets in offener und geschlossener Bauweise an, die vor allem mit Komfort punkten sollen.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Gibt es optional auch in geschlossener Bauweise: das Epos H6Pro Open.
Gibt es optional auch in geschlossener Bauweise: das Epos H6Pro Open. (Bild: Epos)

Der auf Audiolösungen spezialisierte, dänische Hersteller Epos erweitert sein Sortiment um zwei hochwertige Gaming-Headsets. Das Modell H6Pro ist sowohl in einer offenen als auch einer geschlossenen Variante erhältlich und bietet zum Preis von 180 Euro eine ganze Reihe praktischer Komfortfunktionen.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d)
    Zühlke Engineering GmbH, Hannover, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  2. Onsite Client-Administrator für interne IT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Das offene Modell trägt die Bezeichnung H6Pro Open und ist für den Einsatz in ruhigen Umgebungen konzipiert. Die offene Rückseite der Hörmuscheln sorgt laut Hersteller für ein besonders räumliches und natürliches Klangerlebnis auf Hi-Fi-Niveau bei geringer Hörermüdung. Gleichzeitig erleichtert es das Sprechen und die akustische Wahrnehmung der Umgebung ohne zusätzliche Mithörfunktion.

Die Konstruktion des Bügelkopfhörers ist laut Hersteller besonders leicht gehalten, um den Tragekomfort zu erhöhen. Ein gepolsterter Kopfbügel, Ohrpolster aus Memory-Schaum und zweiachsig justierbare Hörmuscheln sollen ihren Teil dazu beitragen, dass das Headset auch bei längeren Sitzungen nicht unbequem wird.

Kompatibel mit allen gängigen Plattformen

Das Mikrofon des Geräts ist an einem magnetischen Arm befestigt, der sich beim Einsatz eines externen Mikrofons abnehmen lässt. Eine einfache Anhebung des Arms hingegen schaltet das integrierte Mikrofon stumm. Das H6Pro ist mit PC, Mac, allen aktuellen Playstation- und Xbox-Konsolen sowie der Nintendo Switch kompatibel. Passende Kabeladapter sind im Lieferumfang enthalten.

Golem Akademie
  1. Microsoft Teams effizient nutzen
    19. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

In Kombination mit der hauseigenen externen Soundkarte Epos GSX 300 gibt das Headset binauralen Kopfhörer-Surround-Sound über die Epos Gaming Suite aus. Die Lautstärke lässt sich über ein Rad an der rechten Ohrmuschel einstellen.

Der geschlossene H6Pro Closed ist in der Ausstattung identisch zum offenen Pendant, schirmt durch seine Bauweise jedoch stärker von der Umgebung ab. Beide Modelle sind in den Farben Schwarz, Grün und Weiß verfügbar und ab sofort über den Online-Shop des Herstellers sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Artikel
  1. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Nintendo Switch: Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien
    Nintendo Switch
    Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien

    Das frisch für die Switch veröffentlichte Dying Light ist in Europa und in Australien nicht erhältlich - wegen des deutschen Jugendschutzes.

  3. Landesbank Berlin: Die Amazon Kreditkarte wird eingestellt
    Landesbank Berlin
    Die Amazon Kreditkarte wird eingestellt

    Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /