Abo
  • Services:
Anzeige
Netflix-Hauptsitz
Netflix-Hauptsitz (Bild: Netflix)

Epix: Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag

Netflix-Hauptsitz
Netflix-Hauptsitz (Bild: Netflix)

Netflix hat eine wichtige Lizenzvereinbarung in den USA nicht verlängert. Der Streaminganbieter kündigt an, dass Titel wie Transformers damit verschwinden werden und rät, Netflix-Eigenproduktionen anzusehen.

Anzeige

Netflix lässt einen Vertrag mit Epix auslaufen, dem die Rechte an gefragten Filmen wie "Hunger Games: Catching Fire", "Transformers: Age of Extinction" oder "World War Z" gehören. Das gab das Streamingunternehmen in seinem Blog bekannt. Die Filmtitel werden damit aus dem Angebot genommen.

"Viele der Kinofilme sind sehr beliebt, aber zur gleichen Zeit wie auf Netflix auch breit über Kabel und andere Aboplattformen verfügbar", erklärte Netflix Chief Content Officer Ted Sarandos. Er orientierte auf Netflix-Eigenproduktionen: "Durch unsere Originalfilme und einige innovative Lizenzvereinbarungen mit den Filmstudios streben wir ein besseres Filmerlebnis für Sie an."

Epix gehört den Filmstudios

Epix ist ein TV-Kabel- und Satellitenprogramm für Abonnenten und gehört den Filmstudios Paramount Pictures, Metro-Goldwyn-Mayer und Lions Gate Entertainment. Epix hatte die Lizenzvereinbarung mit Netflix und Amazon Prime Instant Video im Jahr 2012 bekanntgegeben. Das Unternehmen kündigte für Oktober 2015 eine Vereinbarung mit Hulu an.

Sarandos erklärte: "Es wird uns noch einige Zeit kosten, um ein breites Angebot an eigenen Originalfilmen aufzubauen, aber wir arbeiten hart daran, mit großen Stars und Regisseuren wie Brad Pitt, Ricky Gervais, Judd Apatow, Angelina Jolie, Sofia Coppola und Adam Sandler."

Ein Sprecher von Netflix Deutschland sagte Golem.de: "Die Vereinbarungen mit Epix haben keinen Einfluss auf den deutschen Markt und das Angebot hierzulande." Mit der Orientierung auf Eigenproduktionen begann Netflix mit Fernsehserien wie House of Cards und Orange is the New Black.


eye home zur Startseite
ChriDDel 07. Sep 2015

Bei Weeds z.B. springt Netflix zur nächsten Folge direkt hinter den Vorspann. Leider...

Anonymer Nutzer 01. Sep 2015

Guck dir UNBEDINGT mal Klick an!!! Du wirst den sicher auch mindestens mögen! Ich musste...

neocron 01. Sep 2015

so feiert man Heuchelei ... bravo!

xUser 01. Sep 2015

Genau das. Ich glaube eher ersteres. In Deutschland müssen die Schauspieler...

Analysator 01. Sep 2015

Das dt. Netflix ist aber ja generell schon kleiner :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Bundesdruckerei GmbH, Hamburg
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Unitymedia GmbH, Kerpen, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    ckdot | 05:48

  2. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 04:01

  3. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 03:00

  4. Valkyria Chronicles...

    IT-Kommentator | 02:50

  5. einen "deutschen" Macron ....

    pk_erchner | 02:21


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel