Abo
  • Services:

Epic Games: Unreal-Lizenz für FBI & Co.

Ein Trainingsprogramm für FBI-Agenten, Ausbildungssoftware für Ärzte und eine Reihe weiterer Anwendungen entstehen mit dem Unreal Government Network, das dem US-Staat Zugriff auf die Unreal Engine erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,
America's Army
America's Army (Bild: Virtual Heroes)

Staatliche und halbstaatliche Einrichtungen der USA können künftig Anwendungen auf Basis der Unreal Engine 3 programmieren. Grundlage ist eine langfristig angelegte Kooperation zwischen Epic Games und der Firma Virtual Heroes, die unter anderem den Rekrutierungsshooter America's Army im Auftrag der US-Army und das Lernspiel Moonbase Alpha für die Nasa entwickelt hat. Virtual Heros und Epic bieten den US-Einrichtungen künftig per Browser den Zugriff auf das geschützte Unreal Government Network (UGN) und damit auf die Unreal Engine 3 mitsamt aller Werkzeuge an.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Wie die beiden Unternehmen mitteilen, arbeitet derzeit die Akademie des FBI auf Basis des UGN an einem multiplayerfähigen Programm, mit dem künftige Agenten lernen, Tatorte zu untersuchen. An der University in North Carolina entsteht eine Simulation, mit der Anästhesisten für das Militär ausgebildet werden. Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Projekte, die sich in der Entwicklung befinden.

Epic Games ist nicht der einzige Engine-Hersteller, der Geld mit Staatsaufträgen verdient. So ist das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek mit seiner Cryengine 3 am Bau einer virtuellen Trainingsumgebung für die US-Army beteiligt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

BlackEternity 28. Mär 2012

AA (America's Army) und MoH:AA (Medal of Honor: Allied Assault) sind zwei...

Charles Marlow 28. Mär 2012

- vorgegebener Ablauf (willenlos allen Befehlen folgen) - einfache Story ohne Hintergrund...

S-Talker 28. Mär 2012

...was für ein passender Name!


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /