Epic Games: Unreal Engine 5 mit Matrix-Stadt veröffentlicht

Die Unreal Engine 5 ist offiziell als Download erhältlich. Als Demolevel gibt es die Daten von The Matrix Awakens.

Artikel veröffentlicht am ,
The Matrix Awakens in Unreal Engine 5
The Matrix Awakens in Unreal Engine 5 (Bild: Epic Games)

Rund zwei Jahre nach der Ankündigung hat Epic Games die Unreal Engine 5 veröffentlicht. Das bedeutet, dass Laufzeitumgebung und Editor kostenlos heruntergeladen werden können - für bestimmte professionelle Anwendungen ist eine kostenpflichtige Lizenz nötig.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (w/m/d) für die Medizininformatik
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  2. SAP Logistik Berater (m/w/x) mit Know-How in SD/WM/PP/QM
    über duerenhoff GmbH, Bonn
Detailsuche

Ganz fertig ist die Engine noch nicht. Bei zwei der wichtigsten Neuerungen stehen die Arbeitsabläufe für Nicht-Gaming-Projekte noch nicht.

Dabei geht es um Nanite, was extrem detailreiche Umgebungen möglich machen soll, sowie um Lumen - damit soll vollständig dynamisch berechnetes Licht möglich werden. Epic Games arbeitet am Workflow, nennt aber keinen Termin für die Fertigstellung.

Zusammen mit der Unreal Engine 5 können sich Interessierte zwei Beispielumgebungen herunterladen. Besonders interessant sind die Daten von The Matrix Awakens, das im Dezember 2021 als Werbung für den gleichnamigen Film veröffentlicht wurde.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben dem Komplettpaket gibt es auch separate Downloads, etwa nur mit den Vehikeln. Dazu kommen ein paar Erweiterungen von Drittherstellern.

Als zweite Demo bietet Epic Games ein Programm namens Lyra Starter Game an, das parallel zur Unreal Engine 5 entstanden ist und künftig noch weiter ausgebaut werden soll. Die Entwickler sagen, dass es generell als Grundlage für neue Projekte dienen könne.

Offene Welten und menschliche Wölfe

Neben Lumen und Nanite bietet die neue Version der Laufzeitumgebung zahlreiche technische Verbesserungen, die mittelfristig Einfluss auf neue Games haben dürften. Unter anderem gibt es bessere Unterstützung für die Produktion von großen offenen Welten.

Diese können besser in Partitionen unterteilt und gestreamt werden als in früheren Versionen der Engine. Das macht es den Entwicklern viel einfacher, daran zu arbeiten. Eine neue Technologie namens Large World Coordinates soll besonders große Umgebungen erlauben.

Neu sind auch verbesserte Werkzeuge für die Erstellung von Animationen. So können Bewegungsmuster viel einfacher zwischen völlig unterschiedlichen Figuren übertragen werden. Epic Games selbst nennt exemplarisch die Möglichkeit, die für einen Menschen erstellten Animationen auch für einen Wolf zu verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ConstantinPrime 07. Apr 2022

+1! Jetzt hab ich irgendwie Lust bekommen mich auch damit zu beschäftigen :D

yumiko 06. Apr 2022

Jemand Erfahrung mit UE5 und Character Generator 3/4 (von Reallusion)? Bisher ging es mit...

Gamma Ray Burst 06. Apr 2022

Cool, ich habe da nur sehr eingeschränkte Ahnung, mich würde aber interessieren ob die...

Der schwarze... 05. Apr 2022

Ne, hatte alle alten Versionen schon entfernt. Aber jetzt, fast zwei Stunden nach "es ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jetracer
Liegestuhl fliegt mit 250 km/h

Der Jetracer ist eine Art fliegender Stuhl mit mehreren Turbinen, die für den Vortrieb sorgen. Der Einsitzer soll 250 km/h erreichen.

Jetracer: Liegestuhl fliegt mit 250 km/h
Artikel
  1. Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
    Kabelnetz
    Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

    Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

  2. Hase Bikes Lepus E: E-Liegerad mit Anfahrhilfe ohne zu Treten
    Hase Bikes Lepus E
    E-Liegerad mit Anfahrhilfe ohne zu Treten

    Das Elektro-Liegerad Lepus E von Hase Bikes verfügt über eine am Lenker einschaltbare Anfahrhilfe. Bis 6 km/h muss nicht getreten werden.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /