Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9
Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9 (Bild: Epic Games)

Epic Games: Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9
Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9 (Bild: Epic Games)

Charaktere können Schatten werfen, es gibt bewegliche Lichter unter HTML5 und neue Partikeleffekte: Epic Games hat die deutlich erweiterte Unreal Engine 4.9 veröffentlicht - und sich auch zu DirectX 12 geäußert.

Das Entwicklerstudio Epic Games hat Version 4.9 seiner Unreal Engine veröffentlicht. Die Programmierer zählen selbst genau 129 Verbesserungen, die auf Vorschläge und Anregungen der Community zurückgehen. Die wichtigsten Änderungen betreffen Mobilegeräte: Dort gibt es ab sofort eine Reihe von neuen Möglichkeiten für deutlich schönere Grafik.

Anzeige

So können Charaktere nun dynamische Schatten werfen - wenn auch noch mit kleineren Einschränkungen wie der, dass die Lichtquelle noch nicht beweglich sein kann, was als Funktion an sich aber auch eine der Neuerungen ist. Für manche Entwickler ebenso wichtig wie schönere Grafik: Die Unterstützung von In-App-Käufen innerhalb der Engine wurde unter iOS verbessert.

Neu in Version 4.9 ist die allgemeine Unterstützung der Eingabegeräte für Virtual-Reality-Headsets. Konkret läuft das laut Epic bislang nur mit dem Controller der HTC Vive, aber die Unterstützung für Playstation Move soll demnächst folgen. Zu Oculus Rift äußert sich Epic nicht, aber immerhin unterstützt die Unreal Engine nun das Oculus SDK 0.7.

Ein eigentlich großes Thema ist DirectX 12. Epic schreibt, dass die neue Schnittstelle nun in die Unreal Engine integriert ist, aber vorerst auf experimenteller Basis. Die Unterstützung soll in Zusammenarbeit mit Microsoft weiter verbessert werden - was vermutlich gar nicht so einfach ist, weil DirectX 12 einige der Grafikalgorithmen der Engine obsolet machen dürfte.


eye home zur Startseite
TheUnichi 09. Sep 2015

Klar, wenn er einen Key hinschickt, der gar nicht existiert Und er hatte kein Internet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. regiocom consult GmbH, Magdeburg
  4. Experis GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 383,71€ - 30€ MSI-Cashback
  2. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  3. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)

Folgen Sie uns
       


  1. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  2. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  3. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  4. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  5. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  6. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  7. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  8. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  9. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  10. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    martin28 | 09:16

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    razer | 09:13

  3. klar ...

    serra.avatar | 09:10

  4. Welche Vorteile hat RISC-V zu Intel und AMD...

    teleborian | 08:53

  5. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    Kleine Schildkröte | 08:52


  1. 09:02

  2. 08:28

  3. 07:16

  4. 07:08

  5. 18:10

  6. 10:10

  7. 09:59

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel