Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9
Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9 (Bild: Epic Games)

Epic Games: Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9
Neue Partikeleffekte in Unreal Engine 4.9 (Bild: Epic Games)

Charaktere können Schatten werfen, es gibt bewegliche Lichter unter HTML5 und neue Partikeleffekte: Epic Games hat die deutlich erweiterte Unreal Engine 4.9 veröffentlicht - und sich auch zu DirectX 12 geäußert.

Das Entwicklerstudio Epic Games hat Version 4.9 seiner Unreal Engine veröffentlicht. Die Programmierer zählen selbst genau 129 Verbesserungen, die auf Vorschläge und Anregungen der Community zurückgehen. Die wichtigsten Änderungen betreffen Mobilegeräte: Dort gibt es ab sofort eine Reihe von neuen Möglichkeiten für deutlich schönere Grafik.

Anzeige

So können Charaktere nun dynamische Schatten werfen - wenn auch noch mit kleineren Einschränkungen wie der, dass die Lichtquelle noch nicht beweglich sein kann, was als Funktion an sich aber auch eine der Neuerungen ist. Für manche Entwickler ebenso wichtig wie schönere Grafik: Die Unterstützung von In-App-Käufen innerhalb der Engine wurde unter iOS verbessert.

Neu in Version 4.9 ist die allgemeine Unterstützung der Eingabegeräte für Virtual-Reality-Headsets. Konkret läuft das laut Epic bislang nur mit dem Controller der HTC Vive, aber die Unterstützung für Playstation Move soll demnächst folgen. Zu Oculus Rift äußert sich Epic nicht, aber immerhin unterstützt die Unreal Engine nun das Oculus SDK 0.7.

Ein eigentlich großes Thema ist DirectX 12. Epic schreibt, dass die neue Schnittstelle nun in die Unreal Engine integriert ist, aber vorerst auf experimenteller Basis. Die Unterstützung soll in Zusammenarbeit mit Microsoft weiter verbessert werden - was vermutlich gar nicht so einfach ist, weil DirectX 12 einige der Grafikalgorithmen der Engine obsolet machen dürfte.


eye home zur Startseite
TheUnichi 09. Sep 2015

Klar, wenn er einen Key hinschickt, der gar nicht existiert Und er hatte kein Internet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Nebucatnetzer | 00:44

  2. Re: Ubisoft Trailer...

    marcelpape | 00:41

  3. Re: Das Auto steht eigentlich doch eh nur rum...

    Vollbluthonk | 00:40

  4. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    quineloe | 00:39

  5. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    tsp | 00:37


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel