Epic Games: Fortnite bekommt Privatinsel für Kreative

Neben Battle Royale wird Fortnite künftig einen weiteren Modus bieten: In Creative dürfen sich Spieler auf einer Insel austoben und bauen, Minispiele basteln oder Filme drehen. Beim Marketing setzt Epic Games voll auf international bekannte Influencer.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Fortnite Creative
Artwork von Fortnite Creative (Bild: Epic Games)

Kurz vor Weihnachten bekommen Fans von Fortnite eine eigene Insel - leider nur im Spiel. Das Eiland ist der Ort für einen neuen Modus namens Creative. Den gibt es zusätzlich zu Battle Royale und Rette die Welt ab dem 6. Dezember 2018 für Besitzer des Battle Pass und eine Woche später für Nutzer, die kostenlos antreten.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer / Senior Software Engineer (w/m/d) - Backend
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen oder München
  2. IT Servicetechniker Schul-IT (w/m/d)
    Bechtle GmbH & Co. KG, Neuwied (Home-Office möglich)
Detailsuche

Laut dem Entwicklerstudio Epic Games kann man in Creative unter anderem Minispiele erstellen, in Rennen antreten, Filme drehen und mehr. Eine Beschränkung der Ressourcen soll es nicht geben, vorgefertigte Module - unter anderem Wohngebäude und Fabrik - stehen bereit.

Das Ganze baut ein Stück weit auf dem Baumodus von Battle Royale auf, es ist aber noch nicht fertig. "Wir werden viele neue Funktionen und Verbesserungen im Laufe der nächsten Updates hinzufügen", sagt Epic Games. In jedem Fall soll alles, was der Spieler auf seiner Insel baut oder anderweitig anstellt, gespeichert werden. Wer will, kann bis zu vier Inseln anlegen und Freunde zum gemeinsamen Basteln einladen.

Um der Community die Möglichkeiten von Creative zu demonstrieren, hat Epic Games bei einer Veranstaltung einigen der bekanntesten Influencern einen Vorabzugang ermöglicht, darunter Größen wie Bajan und Lachlan. Insgesamt waren 50 Streamer mit dabei, die Videos von 14 von ihnen hat Epic Games auf seiner Webseite verlinkt.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neun der Influencer stammen aus dem englischsprachigen Raum, drei sind für die spanischen und südamerikanischen und zwei für die französischsprachigen Märkte zuständig. Mit der Aktion dürfte Epic Games auf einen Schlag ein großes Millionenpublikum erreicht haben. Die meisten Influencer haben sich primär mit den Bauoptionen und den Rennmodi beschäftigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Loupedeck Live S ausprobiert
Alle Streams an Deck

Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
Ein Praxistest von Martin Wolf

Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
Artikel
  1. Social Media: EU-Kommissar droht Twitter mit Abschaltung
    Social Media
    EU-Kommissar droht Twitter mit Abschaltung

    Twitter muss sich an EU-Recht halten, stellt EU-Kommissar Thierry Breton klar. Er will sich demnächst mit Elon Musk treffen.

  2. MK-V Founder Series: Monarch-Elektrotraktor mit autonomer Fahrfunktion
    MK-V Founder Series
    Monarch-Elektrotraktor mit autonomer Fahrfunktion

    Der Traktorhersteller Monarch hat eine Landwirtschaftsmaschine mit Elektroantrieb vorgestellt, bei der der Fahrer optional ist.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /