• IT-Karriere:
  • Services:

Epic Games: Fortnite bekommt neues Matchmaking und Bots

Mit dem Update auf Version 10.40 soll Fortnite ein skillbasiertes Matchmaking erhalten, mit Season 11 wird es erstmals Bots zum Üben geben. Spieler hoffen zudem auf eine zweite Karte.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Fortnite Battle Royale
Artwork von Fortnite Battle Royale (Bild: Epic Games)

Das Entwicklerstudio Epic Games hat zwei grundlegende Neuerungen für Fortnite Battle Royale angekündigt. Bereits mit dem Update auf Version 10.40 soll erstmals das Matchmaking überarbeitet werden. Spieler sollen künftig mit hoher Wahrscheinlichkeit auf andere Spieler mit ähnlichem Können zusammentreffen.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, München
  2. Modis GmbH, München

Bislang gab es ein auf Hype basierendes Matchmaking lediglich in der Arena. Künftig sollen Spieler mit ähnlichen Skills auch in den Hauptmodi zusammengeführt werden. Auslöser für die Änderung ist laut Epic Games, dass sich in den vergangenen zwei Jahren ein sehr breites Spektrum an Fähigkeiten in der Community entwickelt habe.

Das neue Matchmaking steht grundsätzlich mit dem Update auf Version 10.40 zur Verfügung, das vermutlich noch vor Ende September 2019 erscheint. Aktiv genutzt wird die Funktion aber nicht überall und sofort. Stattdessen wollen die Entwickler sie nach und nach in allen Regionen aktivieren und dabei beobachten, ob alles funktioniert wie erwartet und erhofft.

Gleichzeitig kündigte Epic Games erstmals Bots für Season 11 von Fortnite an. Die computergesteuerten Gegner sollen sich weitgehend wie menschliche Spieler verhalten. Sie sind zum Üben gedacht und dienen offenbar auch dazu, den Skill für das neue Matchmaking besser einzuschätzen.

Je besser man spielt, desto weniger Bots sollen an den Partien teilnehmen, so schreiben die Entwickler im Blog. In den wettbewerbsorientierten Playlists sollen gar keine Bots antreten.

Zu einer weiteren Neuheit in Season 11 hat sich Epic Games nicht offiziell geäußert: Viele Spieler hoffen nach Leaks und versteckten Hinweisen, dass es endlich eine zweite Map in Fortnite Battle Royale geben wird. Ein paar Tage Zeit für die Ankündigung bleibt allerdings noch. Zwar liegt der offizielle Starttermin von Season 11 bislang nicht vor. Normalerweise sollte es aber gegen Mitte Oktober 2019 soweit sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
    •  /