EP2-Series: Liteon packt 2 TByte auf eine M.2-SSD

Hohe Leistung und viel Kapazität auf einem SSD-Kärtchen: Liteons neues EP2-Modell sichert bis zu zwei TByte und überträgt Daten mit über zwei GB/s. Allerdings sind nicht alle Notebooks kompatibel.

Artikel veröffentlicht am ,
Liteons EP2-SSD als 480-GByte-Version im M.2-2280-Formfaktor
Liteons EP2-SSD als 480-GByte-Version im M.2-2280-Formfaktor (Bild: The SSD Review)

Der SSD-Hersteller Liteon hat auf dem Flash Memory Summit 2015 seine neue EP2-Serie ausgestellt. Die Solid State Drives in M.2-Steckkärtchen-Bauweise sichern je nach Modell bis zu 2 TByte an Daten und damit mehr als die meisten heute verfügbaren SSDs anderer Unternehmen. Die hohe Kapazität wird zudem mit schnellem Flash-Speicher erreicht, weshalb die EP2-Drives eine Option für mobile und schlanke Workstation-Notebooks sind.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler Robotik (m/w/d)
    ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt
  2. Bereichsleiter (m/w/d) SAP Competence Center
    Rödl & Partner, Nürnberg
Detailsuche

Vorgestellt hatte Liteon die SSDs der EP2-Serie bereits vor einigen Tagen, die Kollegen von The SSD Review haben auf dem Flash Memory Summit 2015 weitere Informationen erhalten: Als Controller setzt Liteon Marvells 88SS1093 ein. Der unter dem Codename Eldora entwickelte Chip unterstützt das NVMe-Protokoll und vier PCIe-3.0-Lanes. Liteon plant EP2-Modelle mit Kapazitäten von 120, 240, 480, 960 und 1.920 GByte anzubieten.

Zwei TByte sind das von Marvell für den 88SS1093-Controller ausgewiesene Limit, wenngleich mit 256-GBit-TLC-Flash künftig mehr Kapazität möglich sein dürfte. Liteon verbaut Toshiba-Speicher, wir vermuten 128-GBit-MLC-Dies, da nur diese die beworbene Geschwindigkeit erreichen. Für die größeren Modelle nennt der Hersteller eine Leserate von bis zu 2,2 und eine Schreibrate von bis 1,3 GByte pro Sekunde. Die Input-/Output-Operationen bei wahlfreien Zugriffen belaufen sich auf bis zu 250.000 und 25.000 pro Sekunde.

Einziges Problem der EP2-SSDs ist ihre Länge: Die kleinen Versionen nutzen die M.2-2280-Bauweise, die Modelle mit 960 und 1.920 GByte setzen auf den 22110-Formfakor mit 110 mm Länge. Das ist für die meisten Desktop-Mainboards zu viel, in Notebooks finden sich noch seltener M.2-22110-Steckplätze. Liteon plant, die EP2-Modelle im Februar 2016 auszuliefern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /